DSC_6264 feedback

Lesen Sie hier wie:  Zahnärzte/-innen mit ihren Praxisteams, Hebammen, Dentallabor-Mitarbeiter, Krankenschwestern/-pfleger, Kindergärtner/-innen, Menschen aus dem Gesundheitswesen und der Pharmaindustrie, sowie Patienten durch meine Beratungen und Coaching erfolgreich profitieren!

„Sei die Veränderung, die Du Dir für diese Welt wünschst!“  | Zitat von Mahatma Ghandi

 

Das Telefon: Aushängeschild und verbale Visitenkarte in Patientenkontakt, 10.03.17

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Kurs bei der med.dent.minds Akademie in Meerbusch mit der Referentin Brigitte Godizart:

„Selbstbewusster Umgang mit Patienten. Aufstehen, fester Stand, Haltung und Präsenz beim Telefonieren. Positives Herangehen bei schwierigen Situationen. Ich selber bestimme, wie mein Tag wird und ob ich mich stressen lasse. Ich kann durch meine Handlung mein Umfeld positiv beeinflussen!“

„Standfestigkeit wird auch in einem Telefonat vermittelt! Patienten zeitnah Alternativen anbieten (Metapher Mandarine – oder Erdbeertörtchen). Lächeln beim Telefonieren, denn => der Patient hört alles. Weniger mit Patienten diskutieren, direkt zwei Möglichkeiten anbieten und ihn dann aussuchen lassen. Patientenanliegen genau hinterfragen und das Gesagte zusammenfassen. Nach ärgerlichem Telefonat eine kurze Pause einlegen, um den Ärger nicht mit ins nächste Gespräch zu nehmen.“

„Positive Formulierungen und konkrete Anweisungen anwenden, mehr Körpersprache einsetzen! Patienten öfters mal ein Kompliment machen, um Patienten direkt positiv einzustimmen. Andere Ausdrucksweisen nutzen!“

„Neue Sichtweisen im Umgang mit schwierigen Patienten. Neue positive Formulierungen! Richtige Körperhaltung im Gespräch, z.B. beim Telefonieren aufstehen. Für Schmerzpatienten Schmerzzeiten einplanen.“



„Mehr Sicherheit am Telefon. Wie führe ich ein Gespräch, so dass der Patient zufrieden ist. Selbstbewusst und präsent sein. Die Meldung am Telefon moderner gestalten. Das Smily-Barometer in der Teamsitzung zur aktuellen Stimmungsabfrage nutzen. In der Teamschulung „sicheres Auftreten“ gemeinsam mit den Kollegen üben!“

Danke, das war ein erfrischender und sehr inspirierender Nachmittag, mit vielen praxisnahen Übungen um sicherer den Praxisalltag zu meistern. Danke schön, ein sehr empfehlenswerter Kurs!

 

„Werden Sie Prophylaxe-Profi!“ Strategietag bei Alpha Dental in MG, 08.03.17

Feedback der sechs begeisterten Teilnehmerinnen:

„Mir hat die lockere und entspannte Atmosphäre, und das „anschauliche Lernen“ viel Spaß gemacht! Ich habe neue Erkenntnisse und Erfahrungen mitgenommen und empfehle den Kurs gerne weiter, da auch die Kurleiterin nett, freundlich und angenehm ist!“ Saskia aus der Praxis Dr. Sommer und Dr. Cousin

„Ich nehme viel aus dieser Fortbildung mit. Tipps und Tricks am Patienten zur Lagerung, halten der Instrumente und Fingerfertigkeit. Außerdem ist Frau Godizart eine sehr freundliche, angenehme Kursleiterin!“ Julia, aus der Praxis Dr. Gering

„Sehr schöne Weiterbildung, super kompetente und geduldige Dozentin, die ganz nah an Ihren Kursteilnehmerinnen ist. Alle Schritte wurden gut erklärt und vorher demonstriert. Alle Behandlungsschritte wurde sehr ausführlich gezeigt. Ein feiner Nachmittag um Gelerntes wieder aufzufrischen.“ Anja Linder aus der Praxis Dr. Schlicht

Mir hat besonders das praktische Arbeiten an den Modellen gefallen, die lockere Stimmung,
das gezielte Beantworten spezieller Fragen und das Eingehen auf jeden einzelnen Teilnehmer (fragen, zeigen, usw…..).“ Juliane Badder aus der Praxis Dr. Schlicht

„Sehr interessant, die Zeit ist wie im Fluge verfolgen, der ganze Kurs war sehr privat, „wie unterkolleginnen“ und es brauchte nichts peinlich zu sein. Jede Frage wurde sofort und sehr genau beantwortet. Es ist sehr wichtig auf die Arbeitshaltung beim Arbeiten zu achten, auch die praktischen Übungen an den zwei verschiedenen Ultraschall-Modellen und die Scaler-Übungen am Modell waren sehr gut.“ Katja aus der Praxis Dr. Schlicht

„Ich fand es gut, noch alles „vor Jahren“ gelernte in Erinnerung zu rufen. Das „Scalen“ nochmals zu üben, in einer keinen Gruppe und lockeren Atmosphäre. Mit einer netten Dozentin. Alle Fragen wurden geklärt und ich kann den Kurs in jedem Fall weiterempfehlen! Vielen lieben Dank.“ Tanja Breidt aus der Praxis Dr. Schlicht

Elternabend zum Thema Kind- und Schwangerenzahnpflege in Mechernich, 06.01.2017

Rückmeldungen der 25 aufgeschlossenen Mütter:

Super interessant, immer wieder gerne.
Der Vortrag war sehr hilfreich.
Ich würde gerne zu Ihnen in die Prophylaxe kommen.
Sie sind eine nette Person mit einer guten Weitergabe Ihres Wissens!
Interessantes, vielseitiges und informativer Vortrag.
Alle Fragen wurde beantwortet.
Sehr informativ! Empfehlenswert!
Danke schön. Bitte weiter so!

img_8959

Super präsentiert, verständliche Erklärungen!
Danke für die tollen Infos. Ich putze ab sofort „gründlicher“.
Viele neue Informationen, sowohl für mich, als auch zur Anwendung bei meinem Kind.
Super spannende Zahnpflege-Tipps zur direkten Umsetzung. Herzlichen Dank!

img_8937

Sehr anschaulich gestalteter Vortrag.
Tolle lebendigen Bilder und Praxisbeispiele. Ganz lieben Dank.
Sehr nette Referentin, gut organisiert.
Tolle Kinder- und Schwangeren-Zahnpflegeprodukte.
Gute, hilfreiche Tipps- sowohl für die Erwachsenen- und Kinderzahnpflege.
Sehr kurzweiliger Vortrag mit neuen Methoden für die häusliche Zahnpflege.

img_8925

Ich kann vieles davon umsetzen.
Ich fühle mich jetzt gut gewappnet.
Denn bald sind die ersten Zähnchen meines kleinen Sohnes zu sehen.
Danke auch für die tollen Testprodukte! Jederzeit wieder!

img_8914

Es war ein aufschlussreicher und höchst informativer Abend.
Alle Themen wurde gut visualisiert und verständlich erklärt.
Der Abend hat sich definitiv gelohnt!

Kommunikation- & Prophylaxe-Strategietag in Simmerath, 09.12.2016

Einmal im Jahr findet hier ein Update mit den neuen und „alten“ Prohylaxe-Fachkräften statt. Mundhygiene- Instruktion, Produktanwendung, Anamnese und Reinigung werden intensiviert und verfeinert. Neue Materialien und Produkte wurden aktiv im Workshop getestet und besprochen.

img_5207

Toll waren die vielen praktischen, direkt umsetzbaren Praxistipps und Optimierungen, was Anamnesefragen, Ergonomie, Lagerung, Scaling, Airpolish, Politur, Hygienetipps und die wertschätzende Art der Patienten-Kommunikation betraf. Denn diese sind für eine erfolgreiche Beratung, Patientenführung und die regelmässige Recallplanung ausschlaggebend.

Mein Feedback:

1. Interessante neue Produkte kennengelernt
2. Sehr nette, herzliche und offene Art
3. Sehr motivierend
4. Tolle Hilfestellungen und Erklärung am Patienten

Ihre Katharina Poesgen

img_5211

„Herzlichen Dank!“, sagt das gesamte Team aus der Gemeinschaftspraxis Ines Drecks & Dr. med. dent. H.W. Drecks aus Simmerath- wir freuen uns schon auf den nächsten Strategietag in 2017

Vortrag im MUNDWERK Dental GmbH in Krefeld, Zahnärztinnen-Netzwerk 15.11.16

„Wie SIE mit NLP an Souveränität gewinnen!“

In entspannter Atmosphäre haben wir im Mundwerk mit gutgelaunten Zahnärztinnen und einer sehr kompetenten und mitreißenden Referentin Frau Brigitte Godizart einen erkenntnisreichen, spannenden Fortbildungs-Abend genossen. Viel Spaß und wertvolle Erkenntnisse bereiteten, neben dem offenen Austausch, auch die von Frau Godizart angeregten Interaktionen.

bild1

bild4

Die „Schlagworte“ der Zahnärztinnen aus der Schlussrunde :
persönliche Selbstmotivation/klare Aussagen treffen/„ Leuchtender Stern“ als Gelassenheitsübung/ bewussteres Wahrnehmen/ konsequentes wertschätzendes Hinterfragen bei Verständnisproblemen/ für professionelle Arbeitund gute Preise stehen/ Bewusstseinserweiterung/ Wertschätzung sich selbst und anderen gegenüber/ Neutralität bewahren – sein Gegenüber nicht sofort bewerten.

bild3

bild2

Wir danken Frau Godizart, dass ausnahmslos jede Zahnärztin wertvolle Ideen, Tipps und Umsetzungsvorschläge für ein wertschätzendes Miteinander, im Hinblick auf Patienten und Mitarbeiterinnen, mitnehmen konnte. Ihre Petra Schmitz und Frauke Pricken

 MAM Expertenfortbildung für Hebammen, Gummersbach 21. September 2016

Das sagen die interessierten Hebammen über die gestrige MAM Expertenfortbildung: „Tolle interessante Fortbildung! Warmherzig, ehrlich, freundlich und angenehm vermittelt. Brigitte Godizart hatte stets ein offenes Ohr für unsere Belange als Hebammen. Schön war auch die feine Auswahl an MAM Artikeln zum Kennenlernen.

C. Gaertig: „Kompakt, fachlich, gute Erklärungen zu Fluor und Fluoride!“
M. Styrnal: „Abwechslungsreich und lebendig. Danke!“
U.v.Pohlheim: „Informativ, gut vermittelt mit praktischen Übungen, schöne Fortbildung!“
A. Heidgen: „Sehr informativ!!! Gleichzeitig sehr praxisnah.
Erkenntnis: bei meiner Zahnpflege werde ich ab heute vieles anders machen:)“

img_0858

I. Loede: „Die Veranstaltung mit Frau Godizart war sehr informativ. Ich habe viel Neues gelernt und dabei festgestellt, wieviel ich in Punkto Zahnpflege noch besser machen kann.“
U. Köstlich: „Vielen Dank für die gute Fortbildung. Sie war informativ, offen, interessant und lustig.“

img_0861

R. Beckhauen: „Nochmal viel Neues gelernt über den Nutzen verschiedenster Bürsten und Pflegeartikel für Schwangere, Babys, Kids und andere Personengruppen zum Thema Mundpflege. Gutes Anschauungsmaterial und Infos zur Anleitung der zu betreuenden Menschen.“

9. Grafschafter Symposium in Nordhorn:

img_0824

Auch in diesem Jahr kamen – trotz herrlichem Sonnenschein- wieder zum Nordhorn Symposium mehr als 190 begeisterte Zahnärzte/Innen und zahnärztliche Mitarbeiter/Innen, um sich die vielseitigen und spannenden Vorträgen anzuhören.

14370233_1226186820754272_1509308056944103888_n

Godizart: „Mundgesundheitskultur und modernes Biofilm-Management, wie überzeuge ich meine Patienten!“ Dabei wurden Gesprächs- und Fragetechniken aus dem eigenen Praxisalltag vorgestellt.

img_0810

Zudem gab es praxisbezogene Ideen und Denkanstöße zur häuslichen Motivation, um eine optimale Interdentalraum- und Mundpflege zu gewährleisten. Hierzu wurden passende Produkte und Techniken von erprobten Hilfsmittel präsentiert.

Wirtschaftswochenende auf Mallorca mit FIBU-DOC Praxismanagement GmbH

Update 21.07.2016:

Drei unserer Kundenpraxen berichten uns, dass sie mittlerweile ihr Prophylaxe- und Mundgesundheits-Konzept sowie die Patientenberatung mit Unterstützung von Frau Godizart in Theorie und Praxis überarbeitet und neu aufgestellt haben. Unsere Kunden, die auf dem Wirtschaftswochenende neben den Vorträgen auch intensiv an den Praxis-Workshops teilgenommen haben, konnten mit einem hochwertigen Gesundheitskonzept auch die Patientenzufriedenheit und nicht zuletzt ihre Umsatzrendite deutlich steigern.“

FIBU-doc Praxismanagement GmbH führt seit mehr als 10 Jahren regelmäßig mehrmals im Jahr Wirtschaftswochenenden für die Zielgruppe Zahnmediziner und Kieferorthopäden durch. Im Focus der Veranstaltung stehen die Herausforderungen an den Arzt als Unternehmer, und zwar sowohl in betriebswirtschaftlicher Hinsicht als auch in der Funktion als Stratege und Personalleiter. Gerne verstärken wir unser Referenten-Team mit weiteren praxiserprobten Fachleuten.

Mallorca Oktober 2015 (68)

Im Oktober 2015 hatten wir die besondere Freude, Frau Brigitte Godizart als Referentin gewinnen zu können. Ganz im Sinne des Veranstaltungs-Themas „Steuern Sie Ihre Praxis auf Erfolg“ traf Frau Godizart mit Ihren Vorträgen „Erfolgskonzepte in der Prophylaxe“ und „Einnahmensteigerung durch Patientenkommunikation“ auf ein interessiertes Fachpublikum. Während Ihrer Vortragszeit begeisterte sie uns mit ihrer langjährigen Erfahrung, der Praxisnähe und natürlich ihrer herzlichen und motivierenden Art.

Im Nachgang zu den Vorträgen erfolgte der Austausch zwischen Teilnehmern und Referenten im gemütlichen Rahmen. Hier wurde schnell klar, dass Frau Godizart ihre Themen nicht nur in der Theorie, sondern auch in praktischer Umsetzung beherrscht. So konnten viele Teilnehmer neue Tipps und Empfehlungen mit zurück in die heimatliche Praxis nehmen. Das Wirtschaftswochenende im Oktober 2015 auf Mallorca wurde nicht zuletzt durch die Beiträge von Frau Godizart für alle Beteiligten zu einer erfolgreichen Veranstaltung.

Herzliche Grüße, Diana Brendel
Geschäftsführung, FIBU- doc Praxismanagement GmbH

 

Kommunikation & Rhetorik in Düren, Strategietag 15.07.2016

Heute hatten wir Brigitte Godizart zu Gast, die uns in die Feinheiten von Kommunikation und Rhetorik eingeweiht hat. Wir bedanken uns für die vielen Tipps, die uns dabei helfen, für unsere Patienten immer ein offenes Ohr zu haben und den richtigen Ton zu treffen.

13726597_997549293696444_8638948426428773244_n

Serab ÖZ:
Das war mein erster und zugleich ein bereichernder Praxistag. Sehr informativ, praxisbezogen, er hat mir viel Spaß bereitet und die Zeit ist dahingeflogen. Vielen Dank an die freundliche Frau Godizart. Ich möchte mich immer an diesen besonderen Tag erinnern, und meinem Team und meine Patienten ein Lächeln zu schenken!

Bianca Strick:
Frau Godizart ist einetolle Referentin“- menschlich, herzlich und bietet  super ausführliche Tipps und Erklärungen! Wir profitierten von Frau Godizart`s eigener Praxiserfahrung. Eine tolle respektvoll Aufbauhilfe für die Zukunft! Ich habe erkannt, das alles vieles in mir ist und möchte die vielen Tipps in Sachen Gesprächsführung anwenden, um unseren Patienten als „präsente Queen oder gute Seele “ in der Rezeption als respektvolle Ansprechpartnerin zur Verfügung zu stehen. Danke für ALLES!

„Liebe Frau Dr. Rosarius, danke das Sie uns diesen Praxistag ermöglicht haben!“

13686767_947906005337279_3199426431987291936_n

Dr. Nicola Rosarius:  Frau Godizart ist immer am „Puls der Zeit und sehr aktuell!“ Neben dem guten kommunizieren im Gespräch heißt es auch gut hinzuhören. Es macht mir Spaß, mit Worten und Sätzen zu experimentieren und die daraus resultierenden Erfolge zu sehen.

Nadine Post: Ihre Tipps sind jedesmal hilfreich, positiv, verständlich und wertschätzend! Danke für die frische Motivation, für die Neuen im TEAM eine noch bessere Hilfe zu sein und Gesprächssituationen selbstbewusster zu meistern.

Rebekka Houben: Der Strategietag war sehr aufschlussreich, vielseitig und interessant. Frau Godizart ging sehr gut auf unsere Wünsche und Bedürfnisse ein. Einerseits beantwortet sie unsere Fragen ausführlich – andereseits stellt sie Fragen, die selber zum Nachdenken anregten. Einfach klasse und sehr empfehlenswert!  Kommunikation und Beobachtungen bedienen verschiedenste Wahrnehmungskanäle. Fehlinterpretationen können schnell durch eine „falsche Deutung“ von Gestik, Mimik oder Körpersprache entstehen. Für die Zukunft möchte ich Situationen objektiver einschätzen und meine Kommuniktion durch positive Umwandlungen verbessern.


Prophylaxe-Spezialitäten bei Risiko-Patienten, Henry Schein Dental 6.Juli 2016

Teilnehmerstimmen:

Splieth, Dortmund: Super informativ, auf wertschätzende, nette und offene Art & Weise.
Yvonne Böhm, Herdecke: Gute Anregungen für die Neukonzeption „Biofilmmanagement“.
Elfie Mengi,Herdecke: Viele neue Ideen-Impulse.
Sabrina Dostlebe, Herne: Ein gutes und besseres Gefühl im Umgang mit Risikopatienten
durch umfangreiche Fachinfos!

2016-07 Henry Schein

Danja Werner, Herne: Super Infos`s und ein lustiges Gemeinschaftsgefühl unter Kolleginnen.
Sandra Silva, Dortmund: Positive Motivation.
Alexandra Fetter, Dortmund: Interessanter vielseitiger Vortrag.
Miriam Uslu, Herne: Viele neue Einblicke in die „moderne Mundhygiene“.
Caroline Szostak, Herne: Danke. Super viele wertvolle praktische Tipps, direkt umsetzbar!

MAM Expertenfortbildung für Hebammen, Zülpich 17.Juni 2016

Daniele Kohlheyer: Trotz Nachtdienst konnte ich sehr gut zuhören, es wurde nie langweilig. Für mich waren neben den umfangreichen tollen Fachinfos auch die Erklärung der Zahnbürsten und deren Anwendung interessant, da ich sie noch nicht kannte. Auch für mich und meine Familie nehme ich positive Erkenntnisse mit – danke schön!

IMG_9369

Simone Burgenberg-Decker: Eine Fortbildung mit präzisen Aspekten. Toll war neben der MAM BOX auch das wir das kleine Aufklärungheftchen mitnehmen durften. Ich werde meinem 10 jährigen Sohn das „Büscheln“ ans Herz legen. Danke – es hat mir viel Spaß gemacht!

Cristina Zimmermann-Holz: Ich konnte mein Halbwissen auffüllen und habe wertvolle Anregungen und „Handwerkszeug“ für die Beratung bekommen. Motivations-Tipps zum Thema: Zahnpasta, Spülung und Zahnbürsten für Schwangere und Kids.

IMG_9429

Katharina Czarnowski: Frau Godizart hat eine sehr lebensnahe, natürliche und machbare „Zahnpflege Einstellung“ und neues Bewusstsein vermittelt. Es gab umfangreiche Beratungsmöglichkeiten für Schwangere und frische Eltern. MAM hat tolle Produkte, eine Auswahl hatte Frau Godizart zur Ansicht mitgebracht !

Zahra Schmitz: Es hat sich gelohnt hier gewesen zu sein, weil ich selber Flexibilität bei Zähneputzen gelernt habe. Allgemeine Infos -die ich schon vergessen hatte- wurden neu aufgefüllt um sie wieder zu nutzen. Allgemein: meine Aufmerksamkeit wurde wieder geweckt! Danke.

IMG_9403

Hildegard Prinz: es war eine lockere Atmosphäre, Frau Godizart hatte einen guten Zugang zu den Teilnehmerinnen. Sie war bereit auch andere Meinung stehen zu lassen. Eine top Fachfrau, die viel gutes Fachwissen leicht an die „Frau“ gebracht!

Strategietag: Patientenberatung bei ZAHNÄRZTE MG, Wickrath 16. Juni 16 Parodontales Risikomanagement – Früherkennung und Monitoring!

Wussten Sie, das die Parodontitis in der erwachsenen Bevölkerung sehr weit verbreitet ist und ständig zunimmt? Bei den 35–44-jährigen leiden heute bereits 52,7% an einer mittelschweren und 20,5% an einer schweren Form der Erkrankung.

Bedenken Sie, nur regelmäßige zahnärztliche risikobezogene Screenings und eine lebenslange risikoorientierte unterstützende Parodontaltherapie (UPT) können die PARO- Erkrankung aufhalten bzw. unter Kontrolle bringen.

IMG_9334

IMG_9339

Foto1+2 Parodontitis-Modul aus dem ParoStatus.de

Der komplette Verlauf einer Parodontitis-Entstehung wird schematisch mit Animationen verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Ich nutze es gerne zur Patientenmotivation und als einfach Erklärungshilfe- schnell, effizient und selbsterklärend- wie hier auf dem Ipad oder am PC-Bildschirm.

 

Patientenberatung und risikobezogene PARO Therapien!
Erlebnisreicher Strategietag in der Praxis Dr. Uta Goldmann in Gütersloh, 04.Juni 16

Mit der freundlichen Unterstützung der Dentalfirmen: „Curaprox, Directa, Dentaid, Flairesse DMG, Hager & Werken, Hu Friedy, Komet (Gebr. Brassler), Lege artis, 3 M Espe, ClasenUno und Vivadent“ konnten die sieben Teilnehmerinnen praxisbezogene Therapien an sich unter Anleitung testen. Wie Sie sehen: die stolzen und glückliche ZMF`s und ZFA`s waren allesamt begeistert und sind Montag voll motiviert mit dem neuen PAR-Konzept und viel Übungserfahrung in den Praxisalltag gestartet!

Frau Susanne Prinzhorn von dentSP  hat alles top organisiert- perfekt- danke schön!

IMG_9188

Wofür hat es sich gelohnt trotz Sonnenschein hier gewesen zu sein:

Yvonne Kimbata: Ich bin seit Jahren ein großer Fan von Ihnen! Habe oft Ihre praxisnahen Tipps in den verschiedensten Fachzeitungen entdeckt, Ihre Artikel gerne gelesen und dabei gedacht: „Das möchte ich später auch mal machen!“ Positive Anregungen, Motivation und umsetzbare Veränderungen nehme ich freudig in meine Praxisalltag mit. „Toll, vielen Dank für den frischen Wind!“

Ihre Yvonne, ZMF aus der Praxis Dr. S. Beutler & Schneider, Hess.Lichtenau

IMG_9211

Andrea Wozny und Alexandra Romstadt: Wir arbeiten mit unsere Kollegin Frau Carmela Barrasso in einer Praxis und nehmen Motivation für die Patientenberatungen mit, die richtige Handhabung von Scalern und Küretten, neues Produktwissen und deren Anwendungen, Infos über Inhaltstoffe in Zahncremes, dienliche  Gesundheitsfragen und vieles mehr mit. Sie haben alles super nett, herzlich & überzeugend vermittelt! Wir kommen zum nächsten Strategietag am 15.10.16 wieder!! Unser Fan- die Schweizer Curaprox CS 1006.

Liebe Grüße, Andrea, Alexandra & Carmela aus der Praxis Dr. A & C.Ulrich, Anröchte

Alesja Mertins: Informationsreiche, super nette Beratung, gute Produkte, die ich gerne an meine Patienten weiterempfehle, es war jederzeit eine nette, angenehme und lockere Atmosphäre. Frau Godizart ist eine interessante Person- es ist daher sehr spannend, Ihr zuzuhören!

Ihre Alesja aus der Praxis Dr. Uta Goldmann, Gütersloh

IMG_9163

Katharin Thomas: Frau Godizart zeigte uns mehrere Optionen für eine ausführliche Patientenberatung, eine Übersicht der neuesten Prophylaxeprodukte, mir gefielen die Demonstration und Übungen mit den Instrumenten an den Modellen und ich konnte viel durch die eigenen Erfahrungen von ihr lernen! Frau Godizart hat eine positive Ausstrahlung & eine wertschätzende Haltung gegenüber den Menschen!

Klasse, mein Zähne fühlen sich nach dem praktischen iTOP Coaching super glatt und frisch an. Mein positives Erleben gebe ich begeistert an meine Patienten in der Praxis weiter!

Ihre Katharina aus der Praxis Dr. Uta Goldmann, Gütersloh

Sandra Althoff: Ich habe viel über die Motivation von Patienten gelernt, ich weiß nun, das der PSI an 6 Stellen im Zickzackstich gemessen wird, habe das richtige Handling der Scaler gelernt und News über Materialien und deren Anwendung erfahren. Zudem habe ich jetzt einen Fahrplan für den Ablauf einer organisierten Prophylaxe-Behandlung, an dem ich mich orientieren kann. Es war toll, wie Sie uns alles praxisnah und geduldig erklärt und demonstriert haben!

Ihre Sandra Kalthoff aus der Praxis Graw, Detmold


Risikobezogenes Prophylaxe-Konzept & Patientenberatung, Wickrath 21.Mai 2016

Webseite Team2

Katrin Simons: Mich hat am Strategietag positiv überrascht, wie gut ich mit der CS 1006 von Curaprox die Mundhygiene verbessern kann- alles ist perfekt glatt! Brigitte hat mit uns wichtige Gesundheitsfragen zu den Themen: „Inhaltsstoffe von Polierpasten & Zahnpasten-Empfehlung“ sowie mögliche „Allergieauslöser“ aktualisiert.

Sabine Dopatka: Brigitte Godizart zeigte mir viele Möglichkeiten, noch besser mit meinen Patienten zu kommunizieren. Ihr Fachwissen über sämtliche Materialien sowie deren Anwendungsgebiet in der Prophylaxe sind immer top up to date. So kann ich Patientenfragen noch professioneller beantworten und individuelle Lösungen finden, danke!

2016-05-21 09.17.29

Saskia Kämmerling: Die Anwendungsgebiete der unterschiedlichen Zahnpasten und selbstreduzierenden Polierpasten fand ich sehr interessant. Effiziente Behandlungsschritte – so bleibt mehr Zeit für die Patientenaufklärung! Diese Fortbildung mit Brigitte hat mir persönlich sehr viel gebracht!

Rafaella Coslar: Die Zungen- und Schleimhautkontrolle wende ich jetzt regelmäßig an. Eine wichtige Aufgabe in der Prophylaxe. Meine Erfahrung mit der CCS 1006 war sehr gut- ich empfehle sie weiter.
Die PWS-Anwendung mit Gylcin „Clinpro“ und der ProphyPastePro „Clean, polish & desensitize“ waren überraschend angenehm! Danke liebe Brigitte, du brachtest frischen Wind ins TEAM!

TOP! Dankeschön sagt das Prophylaxe-Team 2 von ZAHNÄRTEMG, Wickrath 21. Mai 2016

 

Risikobezogenes Prophylaxe-Konzept & Patientenberatung, Wickrath 13.Mai 2016

Anja Rose: Ich hatte ein positives Erlebnis in der iTOP Anwendung und gebe diese Erfahrung Montag an meine Patienten weiter. API und SBI dokumentiere ich jetzt regelmässig und wende sie als Motivationshilfe an. Mir hat die Fortbildung mit den praktischen Team- und Kommunikationsübungen mit Brigitte Godizart sehr gut gefallen, danke schön!

Jeanette Radziejewski: Brigitte hat das Prophylaxe-Konzept sowie die Prophylaxe-Abläufe sehr verständlich erklärt und praktisch besprochen und gezeigt. Mir gefällt besonders Ihre sehr geduldige, liebe und nette Art und Weise das zu tun, danke!

2016-05-13 14.01.53

Eva Joeres: Als alter Hase durfte ich viel neues Wissen dazulernen. Brigitte Godizart hat mich wieder mal neu hochmotiviert. Ab Montag wende ich die Indizes an und empfehle begeistert die SOLO Single Technik. Die erprobten Praxistipps  konnten wir direkt untereinander anwenden und üben, das machte die klasse Fortbildung damit perfekt.

Ute Semmelmann: Die praktischen Teamübungen untereinander waren wertvoll. Ab Montag wende ich die Mund- und Schleimhaut-Kontrollen und das Anfärben zur Motivation an. Es gab feine lebensnahe Beispiele für eine faire Patientenberatung (Kommunikation und Körpersprache) ebenso im Umgang mit Absagen und fehlender Compliance meines Gegenübers. Es war ein sehr informativer Tag, trotz meiner „langjähriger“ Berufserfahrung, danke schön!

2016-05-13 14.02.45

Dr. Christina Fritz: Der erste Strategietag in der Praxis ZAHNÄRZTEMG war sehr praxisnah, wertvoll, erlebnisreich und sehr hochwertig! Brigitte Godizart hat auf wertschätzende, kurzweilige und charmante Art wertvolles Fachwissen up to date vermittelt. Ein Gewinn für unser Prophylaxe-Team und unsere Praxis. Mir waren die emphatische Übungen zur präzisen, wertschätzenden Patientenberatung, Aufklärung und Remotivatin wichtig! Danke liebe Brigitte, ich weiß, die Praxis wird von deinem Know-how und deiner Professionalität profitieren!

Motivierte Grüße, das Prophylaxe-Team 1 von  ZAHNÄRTEMG, Wickrath 13. Mai 2016

 

MAM Hebammen-Fortbildung in Hagen, 15. April 2016

Teilnehmerfeedback der 10 engagierten Hebammen: Die Fortbildung war einfach sehr gut! Eine tolle Fortbildung, interessant und gut verständlich und top präsentiert. Die Fortbildung hat mir sehr gut gefallen. Mit Ihrer lockeren Art bringen Sie das Thema sehr positiv rüber, es war super interessant und keine Minute langweilig. Sehr empfehlenswert!

IMG_8424

Tolle, lockere Art der Präsentation! Mir haben die offenen Gespräche während der Fortbildung sehr gut gefallen. Sie haben die vielen Informationen lebendig vorgetragen. Praxisnahe, empathische Fortbildung mit praktischem Anschauungsmaterial!  Die praxisnahe berufliche Fortbildung war sehr, sehr gut! Für mich persönlich konnte ich auch viel Wissen mitnehmen, ich kann nur sagen: sehr, sehr gut- DANKE!

IMG_8418

Supi! Informativ, endlich mal eine Fortbildung, in der ich mal was NEUES erfahren habe!
Danke Frau Godizart für den informativen, kurzweiligen Einblick in Zahn & Co.
Beste Grüße & Dankeschön sagen die Hebammen aus Hagen & Umgebung, 15.04.2016!

 

Feedback med-dent-minds Akademie,“Telefon, Aushängeschild und verbale Visitenkarte“

mdm Akademie

Liebe Frau Godizart,

die Fortbildung, „Telefon, Aushängeschild und verbale Visitenkarte“ hat mein Team stark positiv verändert. Nicht nur die Patienten erfahren ein wesentlich besser vorbereitetes und freundlicheres Team.

Tatsächlich führt die Furcht, einer Situation verbal nicht gewachsen zu sein, sogar zu Unzufriedenheit im Job und zu reichlich ‚negativer Energie‘ – wir Praxisinhaber wissen alle, was ich meine.

Diese ist in meiner Praxis jetzt auf nahezu Null abgesunken, also ein spürbares Zeichen, die zu mehr Zufriedenheit und vor allem viel Freude am Beruf aller geführt hat.

IMG_5526g

Vielen Dank für diese tolle Fortbildung, die ich jedem empfehlen kann!
Beste Grüße Dr. Axel Scheffer, Meerbusch 03.2016


Zwei erfolgreiche Strategietage für mein Team im Februar 2016 in Willich:
“ Patientenberatung, Prophylaxe-Konzepterstellung & Patientenmanagement“

Hallo Frau Godizart.

Die zwei Strategietage mit Ihnen waren wirklich sehr lehrreich und informativ. Das Lernen „mit und durch Sie“ hat uns allen echt Spaß gemacht. Auch wenn ich Anfangs skeptisch war – alle Mitarbeiterinnen sind angetan und setzen das strukturierte Praxis-Konzept ausnahmslos motiviert um.

Als Team sind wir persönlich davon überzeugt, den Prophylaxe- und Parodontitis-Patienten jetzt viel mehr Nutzen durch das risikobezogene Mundgesundheits-Konzept und Biofilm-Management anbieten zu können. Denn die ganzheitliche Gesundheit meiner Patienten liegt mir – sowie den Mitarbeiterinnen gleichermassen- sehr am Herzen!

Nach nunmehr 14 Tagen der praktischen Umsetzung ist mein Team aktiv, richtig motiviert und bringt sich bei der Umsetzung der gehörten Strategien und Empfehlungen prima ein! Im Rahmen der Teamsitzung erfolgte eine sehr konstruktive Gesprächsrunde.

burbach  logo_main

Ich habe zunehmend das Gefühl: „Wir sind jetzt auf dem richtigen Weg!“ An den Feinheiten feilen wir jeden Tag aufs Neue im kleinen Kreis. Und es wird von Tag zu Tag besser und routinierter.

Bezüglich eines Folgetermins melde ich mich im Laufe der nächsten Tage nochmals bei Ihnen. Ich bedanke mich nochmals für die gute Zusammenarbeit sowie die tatkräftige Unterstützung.

Ein schönes und erholsames Wochenende wünscht Ihnen,
Doc Burbach aus Willich, 06.März 2016

 

Kommunikationsstrategien in der med.dent.minds Akademie im Meerbusch
„Telefon, Ihr Aushängeschild und verbale Visitenkarte“, 20. Februar 2016

Teilnehmerstimmen:

N. Hermanns: „Mit dieser Fortbildung konnte ich neben wertvollen praxisnahen Tipps auch viele neue Erfahrungen fürs Leben sammeln. Ab heute geh ich selbstsicherer durchs Leben und den Alltag. Wenig klare Worte ==> großes Ergebnis! Vielen Dank.

Amina Ramadan: „Der Kommunikationstag in der Akademie hat mir neuen Selbstsicherheit gegeben, um selbstbewusster und klarer gegenüber Patienten aufzutreten. Jetzt kann ich mit Beschweren viel sicherer und professioneller umgehen und die richtigen freundlichen Worte nutzen. Der Kurstag mit Frau Godizart ist sehr zu empfehlen. Besten Dank, liebe Frau Godizart!“

IMG_0636

J.Ripphan: „Mir hat der Kurs wertvolle Erkenntnisse und viel Sicherheit im Umgang mit den Patienten gebracht. Ich werde den Kurs jederzeit gerne weiterempfehlen!“ 

Feza Dönmez: „Mir gab der Kurs neben vielen neuen Erfahrungen auch in der non-verbalen Kommunikation die Ruhe zurück, die ich lange vermisst habe! Wir haben zudem praxisnahe Tipps für einen ehrlichen Umgang im Team bekommen.“ Dankeschön.

IMG_0650

Ines Hoffmann: „Als Auszubildenden im ersten Jahr habe ich gelernt, wie ich mich nun professionell am Telefon verhalte. Und wie ich aufgeregte Patienten beruhige und wie ich was am wen weiter delegiere.“


Februar 2016

Liebe Frau Godizart

vom 4.- 6. Februar 2105 machten Sie mich und mein Team an den drei Strategietagen zum Thema: “Patientenführung, Patientenberatung und Etablierung eines erfolgreichen Prophylaxe-Konzeptes“ in meiner Paderborner Zahnarztpraxis noch „fitter“.

 

Mein Resümee nach dem 1. Jahr

Nach der Umstellung einer Standard PZR kann ich heute sagen, dass 90 % meiner Patienten den Weg der SOLO-Prophylaxe mitgehen, weil der Nutzen der beiden Behandlungsphasen mit dem notwendigen Equipment verständlich ist.

Das Resultat sind glatte, glänzende, blitzsaubere Zähne und Zwischenräume, gesundes Zahnfleisch und ein frischer sympathischer Atem. Die SOLO-Beratung führt automatisch zu einem völlig neuen Bewusstsein der eigenen Mundgesundheitskultur!

Frau Godizart, Sie haben mir damals sehr deutlich gemacht, dass meine Klarheit und eigene Haltung eine entscheidende Rolle dabei spielt, dass die SOLO-Umstellung erfolgreich und nachhaltig sein wird. Ihre professionelle Dienstleistung hat den perfekten Grundstock dafür gelegt. Wir arbeiten jetzt in einem zwei Schichtsystem und planen voraussichtlich 2017 noch ein weiteres Prophylaxe-Zimmer zu eröffnen.

Herzlichen Dank für Ihre wertschätzende, tatkräftige Kompetenz und dass Sie uns weiterhin jederzeit als professionelle Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.

Ihr Dr. Marc Weber

Ihre Investition hat sich mehr als bezahlt gemacht!!

dr-marc-weber  logo

Herzlichen Dank für Ihre wertschätzende, tatkräftige Kompetenz und das Sie uns weiterhin als professionelle Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen. Dr. Marc Weber, Paderborn 2016

Einführung in die IP 1-5 bei Alpha MG Januar 2016

Wir haben heute neue Techniken gelernt, wie wir die IP1 und IP2 fachgemäß umsetzen und Kinderprophylaxe lebendiger gestalten können. Die Neuheiten, Produkte und Tricks waren sehr hilfreich. Zudem haben die IP5 in allen Schritten theoretisch und praktisch umgesetzt.
Der Kurs war kurzweilig, informativ, professionell und humorvoll gestaltet.

IP Schulung Alpha 20.01.16

Danke sagen die drei Teams von:
Dr. Jansen, Korschenbroich, Dr. Jung- Morjan, MG und Zahnarzt Stähn, MG.

Danke schön für die beiden Beratungs- und Prophylaxetage,  Januar 2016

Liebe Frau Godizart

„Für mich als Anfängerin in der Prophylaxe-Behandlung habe ich viel Neuland erfahren, und durfte die ganzen  Abläufe,Techniken und Griffe von Ihnen als Profi lernen.

Das unser Chef das ermöglich hat, schätze ich sehr, denn es bringt mich und die Praxis sicherlich weiter. Sie haben durch die aktuellsten Informationen in der Patientenberatung und das Prophylaxe UP DATE sichergestellt, das wir Alle jetzt auf dem neuesten Stand sind.“

DSC_0036 - Foto1

Vielen Dank noch einem für Ihre Hilfe und vor allem für Ihre Geduld!
Ganz liebe Grüße  Ihre Nina Pauli aus der Praxis von Dr. Stephan Kowalski

Beratung und Schulungs-Patientin in Düren, Januar 2016

Hallo Frau Godizart,

vielen Dank nochmal für die professionelle und ausführliche Prophylaxe-Beratung. Neben der sehr ausführlichen Prophylaxe-Behandlung (Zahnreinigung) waren hre Erklärung und Anwendung der verschiedenen Zahnpflegeartikel für mich neu und sehr informativ. Meine Zahnpflege wird ab jetzt anders aussehen!

Schulung 15.1.16 Dr. Kowalski

Monika Spies, Schulungs-Patienten  bei Dr. Stephan Kowalski

Mein Erfahrungsbericht, Mallorca 10.2015

Liebe Frau Godizart

Beim Wirtschaftswochenende für Zahnärzte im Oktober 2015 auf Mallorca mit dem Veranstaltet von der Fa. FIBU-Doc hatte ich zum ersten Mal die Gelegenheit, den beiden sehr informativen Vorträgen mit den Themen: „Begeisternde Patientenkommunikation und erfolgreiche Prophylaxe-Konzepte“ von Frau Godizart beizuwohnen.

Direkt wurde mir klar, dass im Bereich der PAR-Behandlungen eine viel zu geringe Auslastung bestand. Alleine die größere Aufmerksamkeit für notwendige PAR-Fälle, führte zu einem sprunghaften Anstieg von durchgeführten Behandlungen. Dieser eine wirkungsvolle Tipp wirkte sich umsatzmäßig auch schon positiv aus.

DSC_0042- Team -BG

Danke und liebe Grüße, Dr. Stephan Kowalski aus Düren

8. Nordhorner Symposium September 2015

Als Coach, Zahnarzt-Beraterin und Prophylaxe-Expertin hat Brigitte Godizart am 25.09.2015 im Rahmen eines Symposiums uns alle mit einem Vortrag zum Thema: „Prophylaxe und Mundhygiene von Anfang an“ begeistert.

Ihre ansteckende, lebendige, und positive Art hat uns gefesselt. Das Thema hat sie sehr verständlich und plastisch dargestellt. Sie hat in uns die Lust und Freude geweckt, Neues kennen zu lernen und dies dann auch direkt in den Praxisalltag einzubauen.

Godizart_1200 -

Herzlichen Dank und wir freuen uns auf das nächste Mal am 16. September 2016!

Vereinigung unabhängiger Zahnärzte Grafschaft Bentheim e.V.
Zahnärztin Anke van 
Bentheim 


Eine 2 tägige Strategieberatung der besonderen Art in Berlin, 2015

Das Wochenendseminar am 26.06. und 27.6.15 mit Frau Godizart war für mein Team und mich eine echte Bereicherung und sehr motivierend. Wir konnten Sorgen und Ängste der Helferinnen analysieren und ihnen mehr Selbstvertrauen mit auf den Weg geben.

Die Zeit verging wie im Fluge, praxisnah haben wir Kommunikationsstrategien für verschiedene Bereiche und speziell für das Prophylaxe-Team weiterentwickelt, die dann gleich ab dem darauffolgenden Montag konsequent umgesetzt wurden und im QM fixiert.

Dr.Ulla Heilemann, Berlin

IMG_2725

Ich fand die Weiterbildung in der Praxis toll. Frau Godizart hat mir mit einfachen, kurzen Sätzen und Fragen geholfen, z.B. ein Beratungsgespräch besser zu führen und den Patienten nochmal mehr abzuholen und mitzunehmen. Besonders die Tipps in Mimik, Gestik geben mir ein besseres, selbstbewussteres Auftreten am Patienten.

Auch im Umgang mit Kritik des Patienten kann ich jetzt sachlicher umgehen und habe gelernt, nicht alles persönlich zu nehmen. Besonders gut hat mir die Demonstration ihres Mundhygiene-Programmes und der von ihr verwendeten Mundhygiene-Utensilien gefallen. Auf dieser Ebene konnte ich für mich selbst noch einiges mit nach Hause nehmen, was ich jetzt selbst umsetzte.

Zahnärztin Nicole Schmidt, Berlin 

IMG_2708

Die Weiterbildung hat für mich selbst dazu beigetragen mit meinem Handwerkszeug selbstbewusster am Patienten aufzutreten. Sie gab mir die Bestätigung hochwertige Arbeit zu leisten, die auch entsprechend honoriert werden muss und dieses auch vor dem Patienten vertreten zu können. Sie gab mir das Ziel bzw. den Mut mich an unser Praxiskonzept zu halten und sich von Patienten ohne Compliance zu lösen. Ich habe gelernt mit einfachen, kurzen Sätzen und Fragen zu beraten und Patienten mit auf den Weg zu nehmen.

ZMP Ines Michalski, Berlin

IMG_2692

Frau Godizart, ich bin Ihnen sehr dankbar für die hilfreichen Tipps in allen Bereichen. Sei es zum Beispiel das Anfärben der Patienten in der Prophylaxe zur besseren Ermittlung der „Risikostellen„ oder auch die Tipps zum besseren Handling der SOLO-Technik. Diese wird von unseren Patienten jetzt noch besser angenommen v.a. durch die Kombination mit dem Anfärben.

Auch die Hinweise zur zwischenmenschlichen/nonverbalen Kommunikation waren sehr hilfreich, doch fällt es mir manchmal schwer immer daran zu denken bzw. auf die nonverbale Kommunikation zu achten. Aber wie sie sagten, 1x am Tag ist schon ein guter Anfang. Wir werden weiter unser Bestes für die Patienten und die Kollegen/ Chefs geben und freuen uns auch auf ein Wiedersehen.

Nancy Gissing, ZMP aus der Zahnarztpraxis Dr. U. Heilemann & Team

„Prophylaxe als Erlebnis & Abenteuer“ Alpha Essen, 2015

Liebe Frau Godizart, mein Feedback für Ihre Webseite. Vielen Dank für die wertvollen Unterlagen . In der Praxis sind wir sind schon dabei, die Kinderprophylaxe nach Ihren Tipps umzustellen. Das Lola-Starterpaket und das Kinderbüchlein von „Strepptos & Kokkos“ haben wir schon für die Kinderprophylaxe bestellt. Die Handpuppe „Tommy“ sowie die kleinen Fingerpuppen schaffen wir noch an,  um sie in den IP-Sitzungen und Methodenstunden einzusetzen. Die bunten freundlichen Tapferkeits-Urkunden von ZFV-Verlag finden bestimmt auch großen Anklang!

IMG_5673

„Ihre Methodenstunde“ bei Alpha in Essen war sehr kurzlebig und äußerst lebendig. Sie beinhaltete einen großen Praxisbezug und enthielt für uns als Praxisteam sehr wichtige fachliche und rechtliche Informationen. Wir sehen nun die IP- Leistungen und private Kinderprophylaxe-Angebote mit ganz anderen Augen.

Vielen Dank für Ihre tollen Tipps. Es macht richtig Spaß sich auf die Kinder in der Individualprophylaxe einzulassen.

Ihre Estel Schoomis & Radmila Cvetanoska aus der Praxis Dr. Britta Koch, Bochum


Prophylaxe-Konzepte, News & Patientenberatung in Lemgo, 2015

Liebe Frau Godizart, vielen Dank für die super Fortbildung in Lemgo. Es hat mir sehr gefallen wie Sie alles rübergebracht haben, das es eine kleine Gruppe war, das ich einiges an Wissen mitnehmen konnte und ganz einfach das Sie und Frau Prinzhorn tolle Referenten sind. Vielleicht darf ich ja demnächst auch an dem praktischen Kurs bei Ihnen teilnehmen. Übrigens, ich musste nicht einmal auf die Uhr schauen.

Ganz lieben Gruß, Ihre Ramona Dinter , ZFA

Hallo Fr.Godizart, mein Name ist Nadja Schmidt. Am Freitag den 06.03. war ich auf Ihrer Fortbildung. Ich wollte Ihnen mitteilen, was ich  Freitag mitgenommen habe: auf jeden Fall- wie ich Patienten jetzt besser und achtsamer empfangen kann!

IMG_5281

Das PAR Modell für die Patientenerklärung fand ich klasse, weil ich so den Patienten die Konkremente in den PAR Taschen zeigen kann. Sie haben mit uns die gesamte Planung der Prophylaxe-Sitzung erarbeitet und die Abläufe erklärt. Bei den praktischen Mundhygiene-Übungen  haben wir viel über die Anwendung  der richtigen Zahn- und Interdentalraumbürste gelernt, weil wir die tollen Produkte -die Sie mitgebracht haben- testen durften. Mir hat Ihre natürlich und sehr angenehme und nette Art gut gefallen!

Liebe Grüße Nadja Schmidt, ZFA

IMG_5272

Liebe Frau Godizart, haben Sie noch einmal herzlichen Dank für die tolle Seminarausführung!!
Sobald Ihre nächsten Seminartermine und Themen zum Thema Prophylaxe stehen, werde ich die Teilnehmer informiert. Die 10 Teilnehmerinnen haben nebst Stärkung die Pause genutzt, um ausgiebig Informationen untereinander auszutauschen.

IMG_5266

WIR freuen uns sehr auf SIE im praktischen Workshop!  Einen angenehmen und sonnigen Tag wünscht Ihnen herzlichst!

Organisatorin Susanne Prinzhorn,  DentSP, Lemgo


Drei Strategietage :“Kommunikation & SOLO-Prophylaxe“ in Paderborn, 2015

Hallo Frau Godizart,

uns hat sehr gut gefallen: wie sicher, verständlich und logisch Sie die Patientenaufklärung gestalten. Ihr Wissen und Ihre Erfahrung vermittelten Sie fröhlich und sehr anschaulich. Das machte uns neugierig auf mehr. Viele wichtige Infos haben Sie uns an die Hand gegeben. Wir konnten unser medizinisches Hintergrund- und Produktwissen intensiv vertiefen.

Am ersten Tag haben wir viel über Patientenführung und nonverbale Kommunikation gelernt. Sie selber waren für uns ein gutes Modell, weil sie offen, geduldig und authentisch vorleben, wie leicht Kommunikation und Prophylaxe sein kann. Alle unsere Fragen beantworteten Sie stets herzlich und geduldig.

IMG_5447

Sehr beeindruckt waren wir von Ihrer wertschätzenden Patientenberatung und sanften SOLO-Behandlung mit Dr. Weber als Probanden. Wir haben unsere Zähne gegenseitig angefärbt, untereinander die SOLO-Stix angepasst, die tolle SOLO-Swing-Technik erlernt und die Prophylaxe-Abläufe trainiert. Wir orientieren uns bei der Patientenaufklärung jetzt an den PSI Werten.

In den praktischen Einheiten zeigten Sie uns die richtige Haltung, Ergonomie, USG, Scaling (Winkel und Anpressdruck) und die 3 – Fach Politur. In den Patientenbehandlungen wurden wir am Stuhl individuell optimiert. Handinstrumente und die neuesten Materialien haben Sie uns zur Verfügung gestellt. Am dritten Tag wurden Patienten einbestellt und von uns – unter Ihrer Aufsicht behandelt. Das hat uns die notwendige Sicherheit gegeben!

Feedback Dr. Weber:

Heute im März , nach 4 Wochen können wir schon sagen: „Unsere Patienten nehmen die SOLO Beratung sehr gut an, weil wir als Praxisteam authentisch und überzeugt hinter der SOLO-Prophylaxe stehen. Der wunderbare Nutzen der SOLO-Technik und SOLO-Beratung waren unsere Glanzpunkte.“

Mein Team und ich sind hochmotiviert – wir stehen voll und ganz hinter dem neuen Prophylaxe-Konzept!“ Danke für die informative und kompetente Praxisberatung. Ihre telefonische Nachbetreuung hilft uns, weiter voranzugehen. Gerne empfehle ich Sie und Ihre Kompetenz in meinem Kollegenkreis weiter!

Dr. Marc Weber und sein Team, Paderborn

 

Tag 1. Kommunikation & Tag 3+4 praktische Prophylaxe mit Patienten, Nordhorn

Liebe Frau Godizart, anbei das Feedback von Susanne und mir. Bei der Teamschulung am Montagvormittag haben Sie uns allen alles sehr anschaulich und verständlich erklärt, Produkte mit „Selbsttest“ überzeugend vorgestellt. Ein paar dieser Produkte haben wir in unser Prophylaxekonzept aufgenommen und bis jetzt seitens der Patienten nur positives Feedback erhalten.

IMG_4501

Auf unser Prophylaxekonzept sind Sie individuell eingegangen und waren offen für Änderungen, Optimierungen und Kritiken unsererseits. Die Erklärungen/Handhabungen von Kommunikation, Hilfsmitteln und Instrumenten während der Prophylaxe bringen Sie mit einer ruhigen, ehrlichen und kompetenten Art rüber, sodass man selbst große Sicherheit in der Umsetzung erhält.

IMG_4512

Insgesamt hatten wir während der Schulungszeit viel Spaß und haben unser Ziel dank Ihrer Unterstützung vollkommen erreicht. Liebe Grüße!

Praxisteam Zahnärzte Anke van Bentheim & Jürgen Begehr!


Prophylaxe-Strategien in der Schwangerschaft, Alpha Dental Depot MG, 2014

Frau Godizart hat alle Fragen beantwortet. Erklärungen und Aufklärung waren durch die vielen Praxisbeispiele gut verständlich. Viele Alternativprodukte wurden gezeigt und besprochen.

Eva Kietz, Praxis Dr. Bernd Quantius

IMG_4804

Alles war sehr informativ, anschaulich und  verständlich erklärt, es war ein aktiver Nachmittag!

Nadine Harazim aus der Praxis Dr. Jörg Vetterlein

Der Nachmittag war sehr lebendig, ansehnlich, spannend und informativ gestaltet. Ich habe eine Vielfalt an neuer Innovation mitgenommen.

Julia Thomson, Praxis Dr. Katja Jung-Morjan

IMG_4797

Frau Godizart hat die vielen Informationen gut rübergebracht. Ich habe neue Kenntnisse über unbekannte Firmen mitgenommen.

Jennifer Pieper, Praxis Dr. Peter Seuwen, MG

 

Individuelles Prophylaxe-Konzept mit Patientenbehandlung, 2014

Hallo liebe Frau Godizart, ich fand die lebendige Präsentation Ihrer Prophylaxe-Konzepte professionell und äußerst lehrreich. Dienliche Infos zur Risiko-Anamnese, Tipps bei der Patientenbehandlung mit richtiger Ergonomie, Lagerung und Abstützung bei der Zahnstein-Entfernung, Scaling, Airflow, Politur etc. und leichte Tricks bei der Hygiene-Instruktion erweiterten mein Spektrum!

Seit dem Up Date der Materialien, Instrumente und Hilfsmittel bin ich auch wieder auf dem aktuellen Stand. Mir hat besonders gut gefallen,  dass Sie gezielt auf meine individuellen Bedürfnisse eingegangen sind! Gut eingewiesen habe mich richtig auf den nächsten Patienten am Montag gefreut, um das Erlernte und aufgefrischte Wissen anwenden zu dürfen. Ich bin schon auf Ihren Scaling-Workshop am 12. Dezember 14 gespannt. Ihr patientenbezogenes Training hat einen hohen Mehrwert für jede Praxis!

IMG_4590

Hallo Frau Godizart, gestern war ich Schulungspatientin in der Zahnarztpraxis Ploenes. Sie zeigten mir, wie wertvoll eine risikobezogene Prophylaxebehandlung ist und was ich als Patientin selber tun muss, um gesund zu bleiben. Ihr umfassendes Wissen und Ihre sorgfältige Arbeitsweise vermittelten Sie Frau Passarelli  mit Humor und Leichtigkeit. Ich habe die Behandlung aus Patientensicht als wertschätzend, achtsam, kompetent und sehr informativ erlebt. Nach der sanften Behandlung konnte ich die Umsetzung der Hygiene-Tipps mit den angepassten Hilfsmittel selber üben. Zwei bereichernde Stunden, immer wieder gerne! Diese Mal war die PROPHYLAXE-Behandlung ein Erlebnis!  Patientin  Daniela Hohen

Patientin Daniela Hohen & Yvonne Passarelli, ZMF aus der Praxis Ploenes, Nettetal


Strategieberatung in der Patientenbetreuung, Essen 2014 

Frau Godizart lebt aktiv vor, wie Patientenbedürfnisse und Wünsche erfragen werden. In praxisnahen Rollenspielen lernten wir : wie wir eleganter und leichter kommunizieren und beraten können! Frau Godizart motivierte uns, Erfahrungen in Team-Übung und Patientengesprächen auszuprobieren.

IMG_4541

Frau Godizart zeigte uns, wie wir vieles in der Praxis vereinfachen können. Sie erarbeitete mit uns effiziente Leitfäden. Wir lernten, in den Beratungsgesprächen viel mehr auf die Körperphysiologie zu achten. Wir haben erkannt, das oft das gesagte Wort mit der nonverbalen Körpersprache nicht überein. Patienten sagen zwar verbal „ja“, jedoch drückt die Körperhaltung „nein“ aus.

IMG_4557

Das regelmässige Auffrischung der Übungenseinheiten und das Nachlesen der Ausarbeitungen sind wichtiger, als wir  gedacht haben! Daher führen wir ab Montag ein regelmässiges monatliches Controlling ein. Es hat uns allen sehr geholfen zu erfahren, wie wir an unserer persönlichen innere Einstellung arbeiten können. So wird unser Umgang mit „schwierigen“ Patienten respektvoller und einfacher. Unsere Erwartungen wurden alle im Detail bearbeitet.

IMG_4553

Wir sagten DANKE liebe Frau Godizart!  Ihre langjährigeBetreuung ist kompetent, herzlich und menschlich angenehm! Was uns freut, Sie überraschen uns immer wieder mit neuen wertvollen Impulsen!

Ihr Zahnarzt-Team Claudia Ißleib, Essen

 

Kommunikationsstrategien in der Patientenbetreuung, Oktober 2014 MG

Liebe Frau Godizart, hier ist unser Team-Feedback: Der Strategietag war hilfreich, da er inhaltlich und kommunikativ auf unsere Praxisbedürfnisse zugeschnitten war. Die Tipps wurden humorvoll vermittelt. Frau Godizart`s unbeschwerte Art und ihre eigene Praxiserfahrung  haben das „trockene“ Thema lebhaft und anschaulich gemacht. Danke!

Ich habe viele hilfreiche Verhaltensweisen in Stress-Situationen mittels der aktiven Übungen erfahren. Hierbei habe ich gute Strategien für den Praxisalltag dazugelernt. Dinge, die ich schon kannte, habe ich auf neue Art und Weise auffrischen können. Die Schulung lohnt sich total- wirklich Klasse!

IMG_4535

Die Atmosphäre war leicht und informativ. Frau Godizart ist in Ihrer Art der Wissensvermittlung sympathisch und kompetent. Ich probiere die neuen Tipps gerne aus. Zukünftig werde ich mich vor dem Telefonat positiv einzustimmen und den negativen Gedanken hinterher keine Macht geben.  Überraschend  war für viele von uns die Auswertung des Kommunikationstests.

IMG_4529

Es war ein praxisbezogenes Seminar. Ich konnte viel für den täglichen Patientenkontakt mitnehmen. Jetzt weiß ich, wie ich mich in bestimmten Situationen professioneller verhalten kann. Dabei haben mir die lockeren Rollenspiele geholfen. Nützlich waren die drei Fragen um Schmerzpatienten besserer einzuordnen. Unsere Erwartungen wurden erfüllt und alle wichtigen Fragen beantwortete Frau Godizart geduldig. Danke schön!

Trotz meines vorherigen „Praxisarbeitstages“ haben Sie es geschafft, mein Interesse zu wecken und meine Aufmerksamkeit zu halten. Sie haben schöne anschauliche Beispiele dafür gehabt, das eigene Verhalten zu hinterfragen. Auch positive Umdeutung wie Chance, Herausforderung und Lösung statt Problem nehme ich mit. Herzlichen Dank!

Ihr Rezeptionsteam MG, Dr. O.Welle & Dr. Th. Müller, MG, Wickrath + Hardt

Strategieberatung in Nordhorn, 2014:
Drei spannende Tage „Kommunikation & risikobezogene Prophylaxe-Konzepte“,  

Am Montagvormittag gab es in der Praxis eine Teamschulung für alle Zahnärzte und Mitarbeiter um das risikobezogene Prophylaxe-Konzept kennenzulernen. Die aktuellen Kommunikationsstrategien und das neue Verständnis für die Unterschiede des 2 Phasen Mundhygiene-Programm und 3 Phasen Biofilm-Management präsentiert Frau Godizart leicht, lebendig und anschaulich.

IMG_4466

Wir konnten viele Dinge hinterfragen und ausprobieren und  es wurde auch gerne mal gelacht! Für das leibliche Wohl hatten wir Praxismitarbeiter uns etwas ganz Besonderes ausgedacht und viele Köstlichkeiten mit Liebe vorbereitet und aufgetischt.

IMG_4461

In den 3 Ausbildungstagen durfte ich und meine Kollegin Julia erleben, das Frau Godizart authentisch lebt, was sie uns vermittelt! Sie ist ehrlich und das hat mir Mut gemacht. Ich habe selber eine Prophylaxe-Behandlung bei ihr durchlaufen. Somit habe ich das eigene angenehme Prophylaxe-Erleben verinnerlicht.

IMG_4484

Frau Godizart strahlt Herzlichkeit, Ruhe und Kompetenz aus. Sie hat auf jede unserer Fragen geduldig eine passende Antwort parat. In ihrer Arbeit ist Frau Godizart bemerkenswert souverän, sanft und wertschätzend. Wenn mir mal ein Fehler unterlaufen ist und der Mut mich verlassen wollte,  hat sie mich wertschätzend und humorvoll schnell wieder aufgebaut!

IMG_4476

Ich durfte erleben, das Brigitte Godizart eine große Fähigkeit hat, sich in andere Menschen hineinzuversetzen. Das Zusehen der praktischen Demos und das eigene Umsetzen der Arbeitsschritte wie Patientenlagerung, Ergonomie, richtiges Schallen, Scalen, Polieren, Airflow, Fluoridieren  etc.  haben mir und Julia große Sicherheit gegeben. Wir im Team und unsere Patienten waren begeistert! Die Zahnarztpraxis Anke van Bentheim und Jürgen Begehr empfiehlt Frau Godizart gerne weiter!

Expertin Susanne Wolters, Praxis Anke van Bentheim & Jürgen Begehr, Nordhorn

 

Einführung IP 1-IP 5 mit praktischen Übungen, Henry Schein Dortmund Sep. 2014

Die Gespräche untereinander waren sehr hilfreich. Die Inhalte der IP 1- Ip 5 wurden praxisnah vermittelt und ich konnte erstmals die IP 5 selber unter Anleitung und Controlling ausführen. In der übersichtlichen Gruppe konnte Frau Godizart auf Jeden gut eingehen. Danke für den bereichernden Nachmittag!

Ihre Ümmühan Sahim aus der Praxis Dr. Vosbeck, Krefeld

Der IP Kurs war für mich sehr lehrreich, top praxisbezogen und unterhaltsam präsentiert. Frau Godizart sprach mit uns wichtige und hilfreiche IP-Alltagsthemen durch. Alle meine Fragen wurden präzise geklärt!

Ihre Demut Sarioglu aus der Praxis Dr. Karwart, Hagen

Toll war die Möglichkeit der vielen praktischen Übungen. Somit war der IP Kurs sehr aufschlussreich. Es gab ausreichend Informationen über die Inhalte der Ip 1- Ip 5.  Alle Nachfragen wurden freundlich und humorvoll beantwortet – die Zeit verging wie im Flug. Tipps zur Verbesserung habe ich direkt erhalten und konnte sie umsetzten. Frau Godizart ist sehr, sehr nett, echt klasse.

Ihre Natalie Schledewitz aus der Praxis Dr. Boldemann aus Unna

IMG_4410

Ich fand den gesamten Kurs -von der Aufteilung bis Präsentation hin- sehr gewissenhaft und lehrreich! Es war ein fröhliches und offenes Klima. Frau Godizart hatte nicht nur wertvolle Praxisbeispiele sondern auch Bücher und Prophylaxematerialien mitgebracht. Frau Godizart ist eine kompetente und sehr herzliche Kursleiterin, danke schön!

Ihre Jessica Hildebrandt aus der Praxis Dr. Karwat, Hagen.

IMG_4409

Der Kurs bei Henry Schein war sehr informativ, spannend und für mich sehr hilfreich! Frau Godizart ist menschlich sehr sympathisch und vermittelt die IP 1- Ip 5 Kursinhalte mit einer besonderen Leichtigkeit und Freude. Wirklich toll, danke!

Ihre Nicole Giese aus der Praxis Dr. Karwat, Hagen


Entzückende Kinder-Prophylaxe im Dental Depot Paveas, Koblenz September 2014

Ein war ein lebendiger Nachmittag mit wertvollen Tipps, um u.a. Angstkinder zu öffnen. Wir lernten tolle Zaubertricks, was Mutzauber ist und was er bewirkt und wie wir den LOLA Sauger zur „Knutschkuß-Übung“ vertrauensvoll einsetzen.

2014-09-17 17.08.16

IMG_4368-a

Wir nutzen Kinderbücher als Beratungshilfen und übten anhand von Alltagssituationen. Wir hatten Spaß und eine Menge an Fragen, die Frau Godizart leicht und verständlich erklärt hat. Die 4 Stunden vergingen wie im Flug. Es gab nützliches Informationsmaterial, was wir zukünftig in der Elternberatung einsetzen.

Frau Godizart, wir möchten uns nochmal recht herzlich für den schönen und sehr informativen Nachmittag bedanken und freuen uns schon sehr auf eine weitere Fortbildung mit Ihnen.

IMG_4360-a

 

Prophylaxe- & Rezeptionsberatung in der Zahnarztpraxis Drs. Minkjan,2014

Liebe Frau Godizart,

es war ein bedeutsamer, wertvoller „Godizart Beratertag“ in der Praxis Drs. Minkjan in Viersen!
Wir haben einerseits aus dem Training selber und andererseits aus der Repräsentaten-Praxis Impulse mitgenommen. Ganz herzlichen Dank für das praxisbezogene Telefontraining. Ihr Impulse-Coaching  und Ihre kompetente und freundliche Führung (Patientenempfang, Beratung, Begleitung in den Behandlungsraum, Verabschiedung und Recallerinnerung etc.) hat meinem Team Sicherheit geboten.

Wichtig waren mir die Team-Übungen in der Patienten-Prophylaxeberatung mit Ihrem direktem Feedback. Interessant waren für mich zudem die Einblick in die interessante Strategie der „SOLO-Prophylaxe“, die sie in der Praxis Drs. Minkjan eingeführt haben! Mir hat auch der kollegiale Austausch mit Herrn Drs. Minkjan gut getan. Toll waren die hilfreichen Service-Impluse wie den Smile Checker, den wir nun in der Praxis etabliert haben. Mir hat schon 2007 sehr gefallen, wie Sie liebe Frau Godizart, mein damaliges Team in meiner Praxis geschult haben.

IMG_3921

Ihr Praxisteam Zahnarzt Oleg Uruski aus Duisburg


An den Servicestationen in der Praxis punkten, DZW Bonn 2014

Für eine erfolgreiche Kommunikation mit dem Patienten sei bereits der aufmerksame und herzliche Erstkontakt prägend, so die Praxistrainerin weiter. Egal, ob via Telefon, Anrufbeantworter oder E-Mail, bestimmte Praxisstandards sorgten hier bereits für einen professionellen und vertrauensvollen Eindruck.

Brigitte Godizart zeigte anschaulich, wie die Praxismitglieder vom ersten Betreten eines Patienten in der Praxis an über die Stationen Rezeption, Wartebereich, Beratung, Behandlungsraum bis zurück an der Rezeption zum Ausmachen des nächsten Termins ihm mit gezielten Aktionen das Gefühl vermitteln können, Gast zu sein, ihm die Angst zu nehmen und sich wohlzufühlen. Dadurch werde eine Vertrauensbasis geschaffen, die es der Praxis ermögliche, dem Patienten ihre Leistungen erfolgreich vorzustellen und ihm auch die geeignete zu verkaufen.

IMG_9759

Dass das Seminar für die Workshop-Teilnehmer lohnenswert war, zeigte die Feedbackrunde: Für die meisten war ihr persönliches Anliegen, mit dem sie am Nachmittag zum Workshop in die DZW-Redaktion gekommen waren, am Abend bereits erfüllt. Und sie konnten es – dank der konkreten Tipps von Brigitte Godizart – am nächsten Tag in der Praxis direkt umsetzen.

IMG_9780

Redaktion DZW Monia Geitz


Erste zertifiziert SOLO-Praxis im Kreis Viersen, März 2014

Liebe Frau Godizart, danke für Ihr Wissen, Ihre Geduld und Fachkompetenz in der SOLO-Prophylaxe Ausbildung. Voller Stolz haben wir unser Ziel (nach drei monatiger Einführung durch Sie) erreicht. Die Praxis ist berechtigt, den Titel „SOLO-Prophylaxe Praxis“ nach der Zertifizierung durch Herrn Petersen am Samstag 08. Februar 2014, zu tragen ! Sie haben Frau Burgdorf und Frau Bez fachlich wie beratungstechnisch intensiv geschult. Jedem Teammitglied ermöglichen Sie, zwei SOLO-Prophylaxe Sitzungen selber mit allen Sinnen zu erleben.

Sie sind eine sehr erfahrene, humorvolle, warmherzige und authentische Kommunikations-Trainerin, die Menschen begeistert und schnell in Ihren Bann zieht. Die SOLO-Beratungsgespräche wurden im Team intensiv über zwei Monate mit Ihnen life am Patienten geübt, besprochen und korrigiert. Unser Patienten, die unseren neuen SOLO-Prophylaxe Weg mitgehen, sind absolut zufrieden. Ich bin sehr froh, auf Ihren kompetenten Rat gehört zu haben. So konnte ich meine Prophylaxe umstrukturieren, damit ich auf lange Sicht keine Reparaturmedizin mehr betreibe, sondern Menschen dabei unterstütze: „einfach gesunde Zähne“ zu bekommen bzw. zu erhalten!

Oft höre ich von meinen zufrieden Patienten:
„Drs. Minkjan, die SOLO-Prophylaxe war bisher seit langem die beste Investition in meine Zahngesundheit!“

Darüber hinaus haben Sie mich unterstützt, meine eigene Webseite professionell zu gestalten. Auch hier standen Sie mir mit „Rat und Tat“ zur Seite, besprachen die Tipps sofort mit der Agentur. Das Ergebnis lässt sich sehen!

DSC_4563

Benennung: zertifizierte SOLO-Prophylaxe Praxis

Herzlichst grüßt Sie Drs. Cornelis Minkjan


Ihre Qualität als SOLO-Prophylaxe Ausbilderin ist empfehlenswert! Februar 2014

Liebe Frau Godizart, als ich mich für die SOLO-Prophylaxe entschied und mich dabei als Demo-Patient für die SOLO-Schulung mit Frau Bez anbot, war ich ziemlich nervös.  Aber mit Ihrer humorvollen, symphatischen und authentischen Art haben Sie mich sehr gut von der Angst und Nervosität abgelenkt, bis sie sich schließlich auflöste.

Ich habe Vertrauen investiert und es wurde belohnt! In Ihrer Nähe fühlte ich mich sicher und wohl, was die ganze SOLO-Prophylaxe sehr angenehm machte. Für mich war es eine gute Erfahrung. Herzhaft lachen konnten wir auch einige Male.

Ich freue mich richtig über das bisherige Ergebnis, (haben ja ‚zuerst nur‘ den Unterkiefer sehr intensiv bearbeitet) und auf den zweiten Termin freue ich mich auch, obwohl ich sonst ungerne zum Zahnarzt gehe.

Ihre SOLO-Fachausbildung mit der neuen Mitarbeiterin Frau Bez war sehr professionell. Sie haben Frau Bez alles sehr genau und geduldig erklärt und demonstriert, so das sie es direkt umsetzen konnte. Das hat mir gut gefallen.

Die Umstellung auf die SOLO ist ohne Frage gewöhnungsbedürftig, aber ich bin überzeugt und ich tue es für meine Zähne, die mir sehr wichtig sind. Wir haben gemeinsam die Technik der SOLO Bürste im Mund geübt und auch die Anwendung der SOLO-STIX. Die tägliche Anwendung der angepassten SOLO-Produkte wird meinen Mundzustand beim gesund werden zukünftig unterstützen!

Natürlich bin ich mir darüber bewusst, das ich täglich mindestens 1x die SOLO und 1x die STIX Anwendung praktizieren muss, damit meine Zähne langfristig sauber und gesund bleiben. Sie haben heute in der zweiten Sitzung nun auch für den Oberkiefer die beste Grundlage gelegt. Ich bedanke mich bei Ihnen liebe Frau Godizart recht herzlich, für Ihre kompetente Arbeit und Wertschätzung !

Mit freundlichen Grüßen, Patient Johannes Everschor, Viersen

 

Firma Dentaid GmbH, Mannheim 2013

Liebe Frau Godizart

Sie begleiten uns seit einigen Jahren kompetent und mit viel Charme und Empathie. Stets haben Sie ein freundliches Wort parat, und Ihre Menschlichkeit und Professionalität wirkt sich auch in turbulenten Zeiten positiv auf unser Klima aus. Solche Vorbilder und Geschäftspartner brauchen wir bei Dentaid.

Dressler

Alles Gute wünscht Ihnen Ihre Verena Dreßler, GF bei Dentaid GmbH

Kommunikation- & Strategietag in Düren,  2013

Unsere Fortbildung fand im ganz kleinen Kreis statt (wir vier und Frau Brigitte Godizart). Im Vorfeld konnten wir eine Wunschliste mit Themenwünschen einreichen, so dass der ganze Tag genau auf unsere Bedürfnisse ausgerichtet war. Jeder im Team konnte für sich persönlich schwierige Kommunikationssituationen erklären und dafür bessere Formulierungen erarbeiten.

Gleichzeitig hat uns Frau Godizart auch bewusst gemacht, dass es nicht nur die gesprochenen Worte sind, die eine Situation bestimmen, sondern auch die eigene Haltung dazu. Im Laufe des Tages wurden wir also zu  Königinnen in farbigen Schutzanzügen, die jetzt jeden Tag daran arbeiten, sich selber persönlich nicht angegriffen zu fühlen, sondern sich mehr in das Gegenüber hinein zu fühlen.

Gesprächssituationen an der Rezeption wurden zum besseren Verständnis durchgespielt und Standardformulierungen entwickelt, die sofort in den täglichen Gebrauch übernommen werden konnten.

Was wir als sehr positiv wahrgenommen haben ist, dass Frau Godizart nicht nach dem Motto „aus den Augen, aus dem Sinn“ verfährt, sondern angeboten hat  bei Fragen zum Thema Kommunikation auch weiterhin gerne Hilfestellung zu geben, so dass unsere Fortschritte und „Fehltritte“ auch weiterhin begleitet werden.

Für uns alle war es ein sehr lustiger und gleichzeitig sehr ernsthafter Tag, an dessen Ende wir zu dem Schluss gekommen sind, dass Frau Godizart sicherlich nicht zum letzten Mal unser Gast gewesen ist.

Rosarius Team 2013

Ihr Praxisteam Dr. Nicola Rosarius aus Düren


Einführung in das SOLO-Prophylaxe-Konzept, 2013

Liebe Frau Godizart, Sie haben uns am Dienstag, den 19.11.2013 so herzlich und fröhlich empfangen, dass sich unsere Skepsis mit einem Mal auflöste. Ihre bildhaften Geschichten aus dem Praxisalltag machten uns schnell neugierig. Auf jede unserer Frage hatten Sie geduldig ein Antwort.

Die SOLO-Einführung (mit der Anpassung der SOLO-STIX ) sowie die Handhabung der SOLO-SWING (mit Zungenkontrolle) zeigten Sie von uns sehr gewissenhaft und ließen jeden „mit allen Sinnen“ erleben. Wir benutzen seit der Schulung überzeugt und vollkommen begeistert die SOLO-SWING und SOLO-STIX.

Unsere neuen elektrischen Zahnbürsten haben wir verbannt. Warum? Betroffen entdeckten wir beim gegenseitige Anfärben (trotz Einsatz von Zahnseide und elektrischen Zahnbürsten) viele weiche Beläge auf unseren Zähnen. Daher benutzen wir jetzt ausschließlich SOLO-Produkte: SWING, STIX und FOX 10.
Unsere Zähne sind spiegelglatt und das Zahnfleisch blutungsfrei!

Ihre Wertschätzung, Kommunikationsfähigkeit und authentische Herzlichkeit hat uns geholfen, das SOLO-Konzept zu verstehen und es motiviert an unsere Patienten weiterzugeben. Lieben Dank dafür! Wir freuen uns auf den Vertiefungsteil .

fischer_450

Dr. Stephan Fischer aus Bad Kreuznach


Reflektion Jahrestag: Teambuilding mit Frau Godizart 2013

Der  TEAMTAG mit Frau Godizart hat mein Team und meine Praxisführung sehr bereichert. Wir sind stark zusammengewachsen, haben ein neues Verständnis für die Andersartigkeit der Menschen, das vermeidet Konflikte. Wenn ein Fehler passiert, wird er offen angesprochen und es wird konstruktiv nach Lösungen gesucht.

Das Team hat gelernt, sich gegenseitig zu schätzen und die Ressourcen  zu nutzen, das positive und motivierende WIR-Gefühl bemerken auch unsere Patienten. Wir arbeiten nun effektiver, strukturierter, mit mehr Ruhe, freuen uns über Erfolge und feiern sie gemeinsam!

Wir sind in fröhlicher Aufbruchsstimmung! Die Team Ängste und Vorbehalte wurde aufgegriffen und aufgelöst, so das mein Team und ich nun voller Elan auf dem Weg zur Dülkener hochwertigen Mundgesundheits-Praxis weiter durchstarten.

Zahnarzt Dr. Cornelis Minkjan Dülken

 

Zauberhafte Kinderprophylaxe Konzepteinführung,  Nettetal 2013

Liebe Frau Godizart, ganz herzlichen Dank für unser neues Kinder-Prophyaxe-Konzept!
Jetzt werden wir unseren kleinsten Patienten in der Prophylaxe „Ernährungs-Tipps über Xylitol“ und effektivste Zahnsaum-Tricks mit spielerischer Leichtigkeit weitergeben. Wir nutzen die neuesten Techniken, Zahnpasten und Fluoride  und wir konnten alles in der Patientenbehandlung und an uns selber testen.

Ihr Skript dient uns als hervorragendes Nachschlagewerk. Wir haben gespannt Ihre Behandlung am Patienten miterlebt. Unser junger Patienten war übrigens vom Einsatz des Solo-Zauberbesen sofort fasziniert!

Montags können wir jetzt unsere Kollegin entlasten und starten mit großer Motivation und Freude die erweiterte Kinder-Prophylaxe. Mit kleinen Zaubertricks „Kids und Teenies“ stärken und würdigen wir die Wünsche und Anliegen.

Wir werden nachfragen, was sie besonders interessiert, wo sie Hilfe brauchen und was sie anders machen wollen. Wir fühlen uns gestärkt und sicher.

Toll, das wir Sie jederzeit bei Fragen kontaktieren dürfen! Danke auch an unseren Chef, Herrn Ploenes, der uns den Behandlungstag mit Ihnen ermöglich hat!

IP Ploenes 8-13

Marina Linders, ZFA  & Güler Benli, IP-Team aus der Praxis  Ploenes, Nettetal


Mein Beratungsweg  mit Brigitte Godizart – erste überzeugende Ergebnisse Juni 2013

Liebe Frau Godizart, meine Frau und ich schätzen Sie als Mensch und Beraterin seit vielen Jahren. Im März 2013 haben wir uns entschieden, mit Ihnen ein Jahres-Projekt zu starten. An zwei Tagen beraten und unterstützen Sie mich und mein Team gezielt beim Aufbau einer informellen, wertschätzenden Patientenberatung und führen Ihr erprobtes schlüssiges Prophylaxe-Konzept mit systematischer Partnerbehandlung ein. Es geht zügig voran und das Patienten-Feedback ist durchweg positiv und die ersten Prophylaxe- und Mundgesundheits-Recalltermine sind schon gebucht!

Seitdem ist deutlich mehr Ruhe in der Praxis, die Mitarbeiter können sich orientieren, sie haben immer einen Ansprechpartner vor Ort. Geduldig hören Sie uns zu, zeigen aktiv, wie erfolgreich ein konsequentes Ansprechen bei allen Patienten ankommt. Wir haben gelernt, eine authentische Beratung benötigt einerseits Fachkenntnisse jedoch vor allem Verständnis, Empathie und Zeit!

Unsere Patienten bekommen ein verändertes Mundbewusstsein und legen mehr Wert auf eine ästhetisch hochwertige Versorgung!

Sie zeigen uns, wie wir regelmäßig unseren Patienten einen jährlichen RisikoCheck als Service anbieten, damit sie Mund- und Zahngesund bleiben können. Je früher Mundschleimhaut-Veränderung erkannt werden, desto besser ist die Prognose bei diesen unter Umständen lebensbedrohlichen Erkrankungen| beispl. Mundhöhlen-Krebs! Auch der Ausbruch einer Parodontitis kommt unerwartet  und meist in plötzlichen Schüben und ich möchte, das meine Patienten bestens informiert werden und darüber hinaus selbstbestimmt mit entscheiden können. Alle Ihr fundiertes Wissen lassen Sie hier einfließen, stets nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Jetzt tun wir „Gutes und sprechen alle Patienten“ darauf an. Hier lese ich bereits erstes positives Patienten-Feedback, was mich rührt und sehr freut! Ein ganz herzliches Dankeschön und wir freuen uns auf die weiteren gemeinsamen erfolgreichen Monate!

Minkjan1

Drs. Cornelis Minkjan, Zahnarzt aus Dülken

 

Prophylaxe Supervision in der Prophylaxe-Praxis Cl. Ißleib, Essen im Mai 2013

Liebe Frau Godizart, wir sind richtig stolz auf Ihr positives Feedback. Wir haben Behandlungsabläufe vertieft und bieten nach der gestrigen Anamnese- und Prophylaxe-Behandlung unseren Patienten nur das Bestmögliche. Seit vielen Jahren beraten Sie uns wertschätzend, kompetent, äußerst engagiert, auch sehr herzlich und humorvoll. Ihre ethischen Kommunikations- und Rhetorik-Konzepte und Patientenberatung führen dazu, das unsere wertvollen Prophylaxe-Termine immer schnell vergeben sind.

Unsere Patienten sind von dem ganzheitlich orientierten Mundhygiene- und BFM-Programm | das Sie 2011 erarbeitet haben | und der sichtbaren Zahnfleisch-und Mundgesundung nachhaltig begeistert und sprechen nur positiv darüber. Darum steigt neben dem Gewinn der Prophylaxe-Zahlen auch die Zufriedenheit der Patienten stetig an.

Gerne nutzen wir auch Ihren besonderen Service, Sie bei Patienten- oder Fachfragen immer kontaktieren zu dürfen. Danke schön liebe Frau Godizart!!!

IMG_1978

Prophylaxe-Team Christine Busch & Jennifer Seidel, aus der Praxis Claudia Ißleib 


Prophylaxe & Gesprächsführung in der Patientenberatung, Simmerath 2013

Liebe Frau Godizart, das war ein perfektes Praxis-Training! Jetzt macht uns Patientenberatung richtig Spaß !

Im Team konnten wir begeistert neues Verständnis für den Nutzen und die Dringlichkeit von Mundhygiene-Konzepten gewinnen und unsere blockierende Einstellung verändern. Ihr Konzept beinhaltet Aufklärung über Risikofaktoren, Ergonomie, Patientenlagerung, die Handhabung des Scalers, den sicheren Einsatz und das Risiko einer falschen Instrumentenführung erfahren. Ihre Analyse und Ihre Beratung war professionell. Mit Ihrem liebevollen und fröhlichen Auftreten begeistern unsere Patienten in der Beratung und Behandlung.

Ein Gesprächsleitfaden zur risikobezogenen Patientenaufklärung ermöglicht uns nun eine einheitlich überzeugende Prophylaxe-Beratung.  Ihr Praxis-Konzept ist durchdacht.

Sie begeistern Menschen, weil Sie Begeisterung authentisch vorleben! Wir können Ihre Praxisberatung also besten Gewissens jedem Team empfehlen. 4x Daumen hoch!

Bei Ihnen wären wir auch sehr gerne Patient!

Dercks

 

 

 

 

 

Prophylaxe-Team aus der Gemeinschaftspraxis Zahnheilkunde
Zahnärzte Ines Dercks-Kolbe und Dr. H.W. Dercks, Simmerath

 

„Erfolgreiche Patientenberatung“ am Vennekoten-See,  2013

Liebe Frau Godizart, bei dem Teamtag am Vennekoten-See bei Herrn Frans Bruinsma waren Sie als Überraschungs-Gast geladen. Wir haben als Team gemeinschaftlich einen großen Nutzen daraus gezogen!

Sie haben uns humorvoll und emphatische ein alltagstaugliche Beratungskonzept zur leichteren Patientenberatung, zu individuellen Mundhygiene-Konzepten, zur Optimierung eines Dental-Shops und dienliche Marketing-Strategien vorgestellt. Der große Motivationsschub ist im Team heute noch spürbar und viele kleine Schritte haben wir schon erfolgreich umgesetzt.

Auf diesem Weg ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre hohe Fachkompetenz, Authentizität, Herzlichkeit und Ihre angenehme Nachsorge. Wir sind von Ihnen und Ihre Arbeit sehr überzeugt! Daher freuen wir uns auf einen weiteren Austausch und empfehlen Sie gerne und uneingeschränkt weiter!

Zahnarzt-Implantologie-Duisburg-Dr-Svoboda

 Dr. med.dent- Michael Svoboda, aus Duisburg

 

Patientenberatung, Kommunikation & Prophylaxe-Basiskurs, Willich  2013:

Liebe Frau Godizart, mein Feedback: Nach der Eröffnung von „Ihre Dentalpraxis“ haben Sie, liebe Frau Godizart, uns sehr geholfen unser Prophylaxekonzept zu finden und zu festigen. Das gesamte Team spricht nun eine Sprache und erlebt, genauso wie unsere Patienten, Prophylaxe neu.

Viel hilfreiches Anschauungsmaterial erleichtert  uns nun die Umsetzung Ihres erarbeiteten individuellen Beratungs-Konzept „Kommunikation mit allen Sinnen“. Zufriedenen Patienten geben uns die Bestätigung! Ich kann die respektvolle Zusammenarbeit mit Frau Godizart jedem Team, das sich verbessern möchte, empfehlen!

Herzlichen Dank!

Bild 1

 

 

 

 

 


Zahnärztin Dr. Marie Isabel Held, aus Willich


Kommunikation NWD Münster September 2012

Die Stärken des Vortrages sind die Alltagsproblem einer Praxis, Kommunikation , Umgang miteinander, Patientenberatungen, Klärung von Missverständnissen. Meine wichtigste Erkenntnis: Immer alles anzusprechen ist das A und O. Tolle Hilfen bei aktuellen Praxis-Problemen, locker Atmosphäre, viele tolle Infos, sehr gut vermittelte Theorie und Übungen zum direkten Umsetzen.

Ich habe viel gelernt, mich auf das wirklich Wichtige zukünftig zu konzentrieren.
Was ich als Erstes morgen umsetzen werde: „Halt- Stop bis hier her und nicht weiter!“


 
Michaela Fritz-Stambulle, ZMF aus Castrop-Rauxel

Frau Godizart hat Ihre Passion gefunden! Sie hat mir viele wertvolle Tipps im Umgang mit meinem Team und Anregungen in der Patientenberatung gegeben, „aus dem Praxisalltag für den Praxisalltag!“

Sie lassen den Funken der Begeisterung überspringen. Danke für Ihre Ehrlichkeit, lieben Gruß!


 
Hans-Joachim Günther, Zahnarzt aus Castrop-Rauxel

 

“ Beratung und Verkauf leicht gemacht“ NWD, Essen  2012

Frau Godizart hat eine sehr sympathische Vorgehensweise und lebt Ihre Begeisterung vor. Mein AHA Erlebnis: Das Prophylaxe überall funktioniert. Dabei kann Frau Godizart erfolgsversprechend Ihre Erfahrung und Dienste anbieten, um Zahnärzte und Teams darin zu schulen und zu begleiten.

Worüber ich morgen beim Kunden spreche: „Frau Godizart braucht jedes Team!“
 
Reinhard Esch, Regionalvertriebsleiter NWD Essen-Kettwich


Praxis-Beratung Zahnarzt Wolfgang Scharfe, Armern  2012

Liebe Frau Godizart, in Ihrer Beratung hat mir besonders gefallen, das uns die ganze Zeit über eine gelöste , heitere und angenehme Atmosphäre begleitet hat. Diese Leichtigkeit war positiv spürbar und diente dazu, dass wir uns vertrauensvoll öffnen konnten.

So wurde ein bereichernde Erfahrung möglichen, mit anderen Augen die Situation aus verschieden Positionen neu zu erfassen. Meine wichtigste Erfahrung war mein Standpunkt auf der Disk. Die verschieden Positionen und dabei hinein zu spüren, wo ich am besten etwas bewegen. Das die dissoziierte Position nicht negativ, sondern in meinem Fall eine sehr große Chance für die Praxis und mich persönlich ist. Ich kann Frau Godizart aus Überzeugung empfehlen, denn sie strahlen viel Wissen und Professionalität aus, gebündelt mit einer großen empathischen Fähigkeit. Das ist angenehm, denn Sie bilden mit uns ein Team. Es gelingt Ihnen mit Ehrlichkeit und Herzlichkeit eine Verbindung herstellen.

Ich hatte nie den Eindruck, das Sie distanziert von außen zu uns gekommen sind.Sie haben sehr gut beobachtet, wo unsere unerkannten Herausforderungen sind um sich mit einzubinden. Letzteres können Sie das nur durch Wahrhaftigkeit und Professionalität. Es macht Sie noch etwas aus: Ihre besondere Fähigkeit und Gabe, Menschen in Ihre Unterschiedlichkeit zu erfassen. Nicht zu werten sondern Vorteile zu entdecken. Das gelingt Ihnen durch Ihr tiefes, sehr flexibles Einfühlungsvermögen in den Anderen. Ihre Worten und Handlungen wirken absolut authentisch und herzlich. Danke für das respektvolle und achtsame Interimsmanagement!
 
Cornelia Laubach, ZFA für die Organisation 26.06.2012 Praxis Wolfgang Scharfe

Danke für Ihre kompetente und herzliche Praxisberatung! Ich kann Frau Godizart meinen Kollegen absolut ans Herz legen. Sie macht dem Team Mut und bringt neuen Schwung und Sicherheit mit, der den Praxisalltag erleichtert. Beste Grüße, ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und den professionellen respektvollen Austausch.

img-praxis-zahnarztpraxis-schwalmtal-scharfe
 
  Wolfgang Scharfe, Zahnarzt aus Amern


Kommunikations- & Prophylaxe-Beratung in Hagen, Praxis Dr. R. Karwat, 2012

Liebe Frau Godizart, was mir besonders an der respektvollen Zusammenarbeit mit Ihnen gefällt:
Sie können sich gut in andere Menschen, Ihre Rollen, Ihre Besonderheiten und Standpunkte versetzen. Sie haben ein klares und langjährig erprobtes Beratungs- und Prophylaxe-Konzept.

Jedoch lassen Sie mir als Zahnärztin immer die Freiheit das anzunehmen, was auch zu mir persönlich passt. Das macht Ihre Beratung leicht, angenehm und Sie machen mir und meinem Team Mut!

Wir konnten so unsere Kompetenz in der Prophylaxe-Behandlung und Mundhygiene-Beratung noch einmal auf den neuesten Stand bringen. Denn uns liegt viel daran, unseren Patienten nur das Beste für ihre Mund-und Zahngesundheit zur Verfügung zu stellen!

Ihre Art der Kommunikation und Rhetorik ist authentisch, wertschätzend, natürlich, menschenbezogen und immer lösungsorientiert. Sie gehen achtsam, aufmerksam, geduldig und individuell auf unsere Wünsche ein.
So konnten wir motiviert schon viele praxisnahe Ziel erfolgreich umsetzen!

Noch ein toller Bonus: Wir können Sie bei Fragen jederzeit kontaktieren! Daher sage ich ganz herzlichen Dank!

 Unknown
Dr.Romualda Karwat, Zahnärztin aus Hagen

Beratung mit Frau Claudia Issleib 16. April 2012

Warum ich Frau Godizart so gerne weiterempfehlen: Mir macht die Konzepterstellung und Beratung mit Frau Godizart richtig Freude, weil Sie immer in Augenhöhe mit mir als Kundin kommuniziert! Ihre Praxis-Tipps sind wertvoll und bieten sofortige Umsetzungshilfen. Ihre Art zu präsentieren ist lebendig und zugleich kompetent. Ihre besondere Stärke ist es, ungewöhnliche Fragen zu stellen. So finde ich schnell eigene Antworten. Das bringt die eigenen Stärken ans Licht und vermittelt ein gutes Gefühl.

Sie würdigt die Menschen. Sie fördert und fordert zugleich, auf sehr sympathische und authentische Art und Weise. Ich fühle mich ernstgenommen und verstanden. Danke und beste Grüße aus Essen!
 
Interimsmanagement Zahnärztin Claudia Issleib, Essen 2012

Liebe Frau Godizart

Was ich persönlich sehr an Ihnen schätze: Sie denken analytisch und lösungsorientiert! Die passende Idee kommt prompt. Sie lenken dazu gezielt durch Fragen in die Selbst-Reflektion. Auch zu alltäglichen Praxisproblemen fällt Ihnen immer etwas ein, was wir direkt anwenden und somit nutzen.

Was Sie zudem auszeichnet ist Ihre Verbindlichkeit, in Form von prompter Rückmeldung! Ihre Praxisberatung ist absolut überzeugend und erstklassig, direkt alltagstauglich umsetzbar.

Wir wenden das Erlernte sofort an und integrieren somit Ihre Konzepte. Mir sind Ihre regelmäßigen Analysen sehr wichtig, damit wir alle auf der Spur bleiben und das Konzept so präsent bleibt!

Sie erreichen nicht nur mich als Zahnärztin sondern auch jedes noch so unterschiedliche Teammitglied. Durch Ihre empathische, fröhliche, unbeschwerte und positive Art verfügen Sie über einen außergewöhnlichen Draht zu Menschen. Das ist sofort spürbar wenn Sie die Praxis betreten.

Durch unsere Zusammenarbeit habe ich folgendes gewonnen: Wieder eine gute Teamzusammenführung, die ich sofort und anhaltend bemerke. Sie haben den Rahmen geboten, Sorgen und Ärger im Team anzusprechen, Missverständnisse aufzulösen und für eine gute Gesprächsatmosphäre zu sorgen.

Neben Ihrer besonderen Persönlichkeit verfügen Sie über ein sehr umfangreiches Praxis- und Fachwissen im kommunikativen wie prophylaktischen Bereich. Somit ist die Umsetzung immer eins zu eins möglich. Das macht sich natürlich monetär in mehr Umsatz bemerkbar.

Zudem nutze ich Ihr Angebot, Diagnostik  für Führungskräfte und Praxisinhaber. Das bin ich mir wert! Darüber hinaus stelle ich es auch meinen Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung. Denn das sind mir auch meine Mitarbeiterinnen wert!

Empfohlen hat Sie mir meine neue Prophylaxe-Mitarbeiterin, die Sie schon in einer anderen Praxis eins Ihrer individuellen Praxiskonzepte kennen gelernt hatte. Für den Tipp meiner Mitarbeiterin bin ich sehr dankbar.
Daher empfehle ich Sie jetzt schon begeistert weiter, weil Sie mich von Ihrer menschlichen und fachlichen Art absolut überzeugt haben.


 
Claudia Issleib, Zahnärztin aus Essen

 

Beratung in Menden in der Praxis Frank Richter 2012

Liebe Frau Godizart

Ganz herzlichen Dank für die 3 kurzweiligen, fruchtbaren Intensiv-Beratung mit Diagnostik in meiner Zahnarzt-Praxis in Menden! Anbei unsere Gedanken zu dem Stärken Ihrer Praxisberatung.

Sie präsentieren einfach hervorragend! Sie haben uns mit Herzlichkeit und Leichtigkeit wertvolle Wege in der Patienten-Kommunikation und der Patienten-Behandlung des Konzeptes aufgezeigt.

Ihre Behandlung am Patienten, Ihre Konzeptpräsentation zur Patienten-Beratung waren absolut lohnswert und hilfreich. Meine Mitarbeiter wissen, was ermüdungsfreies professionelles Arbeiten am Patienten bedeutet . Wir haben insgesamt einen tollen gemeinschaftlichen Motivationsschub mit Ihnen erhalten!

Sie sind Ihr Geld wert! Daher kann ich Sie und Ihre Dienstleitung als Praxisberaterin meinen Kollegen sehr ans HERZ legen: „Bei Ihnen erfährt man als Zahnarzt und Team, wie man zukünftig auf charmante verständnisvolle und herzliche Art besser zu mehr Zahngesundheit, hochwertigen, langlebigen Zahnersatz und zu gesünderen Patienten gelangt.“

Zukünftig interessieren mich noch weitere Themen wie: „Patientenführung und Telefonumgang“. Ich sage heute erst einmal ganz herzlichen Dank!

Frank Richter, Zahnarzt aus Menden im Sauerland

Liebe Frau Godizart, mir imponiert nach wie vor schon seit 9 Jahren Ihre positive, mitreißende und offen Art von Motivation und Begeisterung. Mir gefällt, dass Sie auch bei Fragen auch nach der Praxisberatung unser Ansprechpartner sind!

Zu den neuen O1 Terminen werden wir den PSI Code nun immer als Service messen und die Terminplanung neu strukturieren. Wir fühlen uns als TEAM total motiviert!
Wir haben als Team das Prophylaxe-Konzept gemeinsam erarbeitet, wurden gelobt und haben so viel Motivation erfahren. Es blieb keine Frage offen und wir können nun an die erste Umsetzung gehen. Klasse.

Die Stärken der Beratung : Die Gemeinsamkeit und die Aufbruchstimmung zum Neuanfang! Ich wünsche mir nach 3-6 Monaten nochmals eine internen Analyse . Ich bin nun sehr motiviert und freue mich auf die Umsetzung und gebe die Erkenntnisse gerne an die Patienten weiter!

Liebe Frau Godizart, Sie sind eine sympathische, kompetente Frau, die Ihr Wissen gut vermittelt und teilen kann. Außerdem gehen Sie auf individuell die Wünsche und Fragen ein. Herzlichen Dank.

Maria Luz Raimundez Carballo, ZFV & Melanie Abbelaus, ZFA der Praxis Za. Richter

 

Team-Coaching Drs. Kuipers und Coaching Frau Kuipers , Mönchengladbach 2012

Liebe Frau Godizart

Unser derzeitiges Praxis-Anliegen:
Den Patientenempfang noch freundlicher und die Patientenkommunikation noch wertschätzender zu gestalten. Mein Mann und ich sehen die Patienten als Menschen! Daher liegt uns Beiden viel daran, unser unternehmerisches und menschliches Denken auch bei allen Mitarbeitern zu implementieren.

Bei Ihren PraxisChecks decken Sie Unterscheidungs-Merkmale auf: was läuft schon gut, wo ist derzeit aktueller Bedarf! Mein Mann und ich fühlen uns von Ihnen verstanden und ernst genommen. Sie haben die besondere Fähigkeit, mit einem offenen Blick sofort eine Problem- Situation zu erfassen. Sie bieten uns eine klare Ausrichtung mit einem nützlichen Fahrplan, die zum Ergebnis führt. Dabei legen Sie auch ehrlich die Konsequenzen dar, wenn wir oder unsere Mitarbeiter nicht mit Ihnen an einem Strang ziehen.

Das Besondere an Ihnen und Ihrer Art:
Das ist Ihre klare, empathische und bestimmt herzliche Art „Zustände zu verdeutlichen“ damit sie ins Bewusstsein gelangen. Sie bieten Ihre kompetente Unterstützung an, um gemeinsam umsetzbare Lösungen zu erarbeiten. Sie fördern und fordern, um neben dem Erfolg, der sich deutlich in Zahlen widerspiegelt, auch unsere persönliche Zufriedenheit zu finden.

Was nehme ich persönlich aus Ihre Beratung mit:
Eine wichtige Art von Klarheit und Courage, in welche Richtung ich mich jetzt bewege!
Den Mut, den Weg zu gehen, den ich bisher gescheut habe. Die Kraft und die Sicherheit, dass wir alle jederzeit auf Sie zählen dürfen! Bei Blockaden und Hindernisse sind Sie unsere Ansprechpartnerin, darüber hinaus geben Sie ehrliches Feedback, Motivation und Lob. Ich weiß, dass ich so aufgefangen und aufgebaut werde. Ihre spannenden Coachingfragen bieten eine zeitnahe Lösungsfindung.

Sie stehen für:

Kompetenz, Erfolg, Menschlichkeit, Motivation, Wahrhaftigkeit, Lebensfreude, Begeisterung, Tun und Spaß! Denn auch ich habe festgestellt: ich kann auf das ein oder andere handwerklich verzichten, aber nicht auch den Spaß bei der Arbeit. Liebe Frau Godizart, ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre kompetente und menschliche Begleitung und gute Betreuung in den letzten Jahren!

Aus Überzeugung empfehlen wir Sie, liebe Frau Godizart, an Kollegen weiter:
„Von Ihrem PraxisCheck, den lebendigen Mitarbeiter-Trainings, Motivationsschüben, der Persönlichkeits-Beratung auf der Führungsebene und der hochwertigen Prophylaxe-Implementierung kann jeder Kollege und jede Kollegin nur profitieren!

team1 
Drs. Frank Kuipers & Team, Mönchengladbach

 

Team- &Prophylaxe-Beratung in Mülheim bei der Zahnärztin S. Wittwer, 2012

Liebe Frau Godizart, erstmals lernten wir uns 2005 in einer Praxis in Dorsten kennen, in der ich als Assistenz-Zahnärztin tätig war. Ihre Beratung hat mich damals sehr begeistert, da ich solche detaillierten Anleitungen zur Mundhygiene und ein individuelles Konzept zur Prophylaxe in der universitären Ausbildung nicht erlernt habe. Zu einigen meiner Fragen führten wir ein langes Einzelgespräch, das mir sehr weitergeholfen, mich motiviert und mir auch viele Denkanstöße geliefert hat. In Vielem hat mich ihre andere Sichtweise überrascht, aber auch begeistert.

Schon zu dieser Zeit hat mich der Rahmen Ihrer Beratung  in der Praxis überzeugt, der freundliche und professionelle  Umgang mit den Mitarbeiterinnen in der Praxis, mit den Materialien, Gegebenheiten und Technologie, die diesen auch täglich zur Verfügung stehen. Sinnvoll finde ich auch eine einheitliche Linie des gesamten Teams, damit alle die gleiche Sprache sprechen. Auch Ihre Art von Mitarbeiter Gesprächen, um „Unzufriedenheit“ im Team aufzudecken und sie zueinander zu führen, rundet das ganze Training sehr gut ab.

Zu meiner Existenzgründung und Praxisübernahme 2011 war ich dann, auf der Suche nach einer Beraterin für die Neuausrichtung der Prophylaxe und hab direkt an Sie gedacht und konnte mit ihrer Hilfe ein ganz neues Konzept etablieren. Dabei hat mich persönlich auch ihr NLP Hintergrund angesprochen, denn ich habe zur gleichen Zeit intensiv mit diesem Thema beschäftigt und konnte so sehr viele Dinge schnell umsetzten.

Sie geben Impulse, jedoch lassen Sie die Wahl, den Inhalt mit eigenen Worten zu füllen. Zudem finde ich gut, dass wir nicht mit 50 Leuten in einem Kurs sitzen. Das sind Ausnahmesituationen, die nicht dem Praxisalltag entsprechen.

Ich nehme Sie als sehr empathische Person wahr. Ihre wertschätzende Sprache, Ihre Freundlichkeit, Ihr Verständnis, Ihre Geduld und Ihre hohe Fachkompetenz haben mich immer schon tief beeindruckt.

Ein gepflegter Umgangston als Praxiskultur zwischen Team, Patienten und Behandlerin liegt mir am Herzen. Mir gefällt auch, dass Sie sehr achtsam mit dem Team und mir umgehen, auf Augenhöhe sind. Sie arbeiten für jede Praxen individuell, denn nicht jede Situation ist gleich.

Sie gehen motiviert und wertfrei auf die Mitarbeiter zu und motivieren durch Ihre positive Ausstrahlung. Sie führen nie jemanden vor, sondern sie erfragen die positiven Absichten, die möglicherweise hinter den Verhalten liegen.

Ihre zweite Zielausrichtung, Zahnärztinnen in einem individuellen Coaching-Prozess zu mehr Präsenz und in eine sanfte Art von Führungsautorität zu verhelfen, empfinde ich als sinnvolle Ergänzung des Praxiscoachings, denn ich habe häufig den Eindruck, das Frauen oft etwas zu tief stapeln und ihre hohe berufliche Kompetenz nicht vermitteln können. Ich finde, dass dies Ihrer respektvollen systemischen und NLP Ausbildung und Ihrer hohen Intuitionsfähigkeit entspricht.

Aus Überzeugung empfehle ich sie weiter, jederzeit! Danke für Ihre förderliche Begleitung.


 
Sabine Wittwer, Zahnärztin aus Mülheim an der Ruhr


Prophylaxe- UP Date und Patientenberatung bei Za.Schultheiss  2012

Hallo, liebe Frau Godizart, mir als Zahnärztin gefällt, dass Sie immer wertschätzend auf die Fragen aus der „Praxis für die Praxis“ eingehen. Ich nehme Sie durchgehend positiv und aufbauend wahr. Wir haben im Jahr 2005 Ihr Prophylaxe-Konzept übernommen und seitdem erfolgreich etabliert und möchten das Gerüst stärken. Wichtig sind mir, die vorhandenen Reserven jetzt neu zu mobilisieren. Ihren Fahrplan setzen wir seitdem erfolgreich um. In den vergangen Jahren haben wir anderweitige Schulungen im Depot besucht, leider hat sich das nicht gerechnet. Daher habe ich mich in 2011 wieder für das Up Date mit Ihnen entschieden.

Welche Produktreihe ist stimmig. Wie sieht das Preis –und Leistungsverhältnis oder der Mechanismus in der Anwendbarkeit aus. Die praktische Überprüfung zeigte neben vielem Richtigen auch Verbesserungspotenzial auf. Was uns sehr stolz macht: Ihr Lob, das Sie uns als Team gegeben haben!

Ihren Gesprächsleitfaden für Aufklärungsgespräche haben wir ausgearbeitet und Ihr unterstützendes Skript zum Nachlesen jederzeit zur Hand. Ihre Vorträge bei MPS und Ihre Praxistrainings sind immer aktuell, von Ihrer eigene Begeisterung und Freude am Tun, mit viel Humor und Leichtigkeit getragen.

Das macht die Beratung  kurzweilig, sie ist fachlich sehr fundiert und macht uns allen im Team viel Freude! Sie zeigen mir auch freundlich, wo ich mich selber manchmal noch am „Schlafittchen“ ziehen muss.

Die gesunde Mischung aus Theorie und der Praxis mit alltagstauglichen praktischen Übungen planen wir immer mit dem ganzen Team. So erfahren meine Mitarbeiter und ich gegenseitig Wertschätzung für Ihre Arbeiten. Ihre empathischen, authentische Art, der großen Sozial- und Fachkompetenz und Ihre Fähigkeit Ihre Intuition einzusetzen, macht die Zusammenarbeit mit Ihnen leicht und angenehm wertschätzend.

Ihre zusätzliche Geschäftsidee als Persönlichkeits-Beraterin ZahnärzteInnen noch mehr in die Präsenz und in den Erfolg zu begleiten, fühlt sich stimmig an. Wenn ich irgendwann mal ein Thema damit hätte, würde ich Sie dafür buchen. Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit kann ich Sie meinen KollegenInnen sehr ans Herz legen und empfehle Sie daher gerne weiter! Herzlichen Dank für den serviceorientierten Prophylaxe- und Kommunikations-Refresher!

 Sabine Schultheiß, Zahnärztin aus Aachen

 

Liebe Frau Godizart,

als langjährige erfahrene Mitarbeiterin finde es super, wie Ihnen immer wieder die Integration gelingt, Zahnärzte und Mitarbeiter begeisternd in Ihren Bahn zu ziehen. Authentisch, natürlich, herzlich und mit guter Laune! Mir persönlich hat die praktische alltagstaugliche Prophylaxe Unterweisung zudem sehr geholfen. Der Perspektivwechsel- heraus aus der Rezeptionssicht- hinein in die vielen individuellen Behandlungsmöglichkeiten und Argumentation.

Hilfreich war auch den Patienten-Nutzwert herauszuarbeiten. Sie machen bei uns seit 2005 regelmäßig Up Dates in Form von Praxis-Trainings wirklich immer wieder super!
Auch wenn mir der Kopf raucht, höre ich gerne stundenlang bis zum Ende zu. Mich begeistert Ihre menschliche Art und Weise und Ihre hohe Fachkompetenz sehr! Danke schön dafür!
 
Angelika Brummer, ZFA aus der Praxis ZA. Schultheiss, Aachen

Kundenstimmen

Von Herzen danke ich meinen Kunden und Patienten für Ihr wertschätzendes Feedback.

Ich bin tief bewegt und sehe mich in meinem täglichen TUN bestätigt.

„Die Anerkennung, das Lob der anderen, stärkt unser Selbstwertgefühl. Es gibt Schwung für neue Aktivitäten. Aber man muss auch selbst die Kraft in sich haben, andere anzuerkennen. Und das sollte man öfter tun. Es macht den Umgang untereinander leichter.“ Zitat von Aenne Burda